> > > Querstand
Mittwoch, 14. April 2021

- Anzeige -

Der Verlag Querstand im Portrait

Querstand

Mit viel Liebe zum Detail bringt das querstand-Label dem interessierten Hörer die Vielfalt und Schönheit der klassischen Musik auf wenig ausgetretenen Pfaden näher. Das Label hat sich seit 1994 durch die Produktion hochwertiger klassischer CDs einen ausgezeichneten Ruf erworben. Über 500 Produktionen werden weltweit vertrieben, wobei ein Augenmerk auf Orgelmusik liegt. Die Gesamteinspielung der Orgelwerke von Johann Ludwig Krebs (bisher 11 CDs) und des Kantaten- und Orchesterwerkes des berühmten Bachschülers bilden ein Glanzlicht des Labels, dem mit der Serie ?Die Orgeln von Gottfried Silbermann? (8 CDs) ein weiteres zur Seite gestellt wurde (Jahrespreis der deutschen Schallplattenkritik 2003). Auch im kammermusikalischen und sinfonischen Bereich wurden zahlreiche CDs veröffentlicht, etwa mit dem Gewandhausorchester Leipzig. Mit der Aufnahme des Passionsoratoriums ?Der Tod Jesu? von Carl Heinrich Graun mit dem MDR Rundfunkchor und dem MDR Sinfonieorchester unter Howard Arman gewann das Label 2005 einen ECHO Klassik-Award. Im Jahre 2013 erhielt die 9-CD-Box mit allen Sinfonien Anton Bruckners, eingespielt von Herbert Blomstedt mit dem Gewandhausorchester Leipzig, den ICMA (International Classical Music Award). Mit Verlagssitz im Thüringischen Altenburg kann querstand von der einzigartigen Vielfalt der mitteldeutschen Musiklandschaft profitieren, die sich auch im Verlagsprogramm niederschlägt. Neben den vielseitigen Einflüssen der fantastischen Orgellandschaft der Region, ist es auch die Nähe zur Musikstadt Leipzig mit ihrer wunderbaren Tradition und facettenreichen Szene, auf die das Label besonderes Augenmerk richtet.

(Selbstdarstellung)


Details zu Kuhnau, Johann: Die Orgeln von Gottfried Silbermann Vol. 7

Kuhnau, Johann: Die Orgeln von Gottfried Silbermann Vol. 7

Ideale Einführung in die Silbermann’sche Wunderwelt

Die vorletzte CD der achtteiligen Reihe ‘Die Orgeln Gottfried Silbermanns’ ist erneut eine kurzweilige Entdeckungsreise in die Welt der Orgelmusik. Dietrich Wagler war von 1986 bis 2001 Kantor, Organist und Kirchenmusikdirektor im sächsischen Freiberg, einer Stadt mit gleich zwei Silbermann-Orgeln. ... Weiter...


Weitere Empfehlungen zu
Querstand:


blättern

Alle Empfehlungen...

Details zu Günter Raphael: Streichquartette: Acacia Quartet

Günter Raphael: Streichquartette: Acacia Quartet

Zu wenig extrovertiert

Nicht alle Folgen der Günter-Raphael-Edition sind von gleich hoher Qualität, ungeachtet der kompositorischen Qualitäten. In Folge 7 liegt nun die Einspielung der Streichquartette 1, 2 und 6 vor. Die beiden ersten Gattungsbeiträge entstanden 1924 bzw. 1925, als Raphael, noch An... Weiter...


Weitere Besprechungen zu Querstand:

blättern

Alle Besprechungen...

Details zu Minoriten-Codex: Virtuose Violinsonaten aus Wien

Virtuose Violinsonaten aus Wien

Minoriten-Codex


Weitere Neuerscheinungen:

blättern

Gesamtkatalog herunterladen (*.pdf)

Kontakt

Verlag Klaus-Jürgen Kamprad
Theo-Neubauer-Str. 7
04600 Altenburg


im Vertrieb von:
Klassik Center Kassel


Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (4/2021) herunterladen (2500 KByte)

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

"Wir gehen auf eine Reise mit dem Publikum, eine Reise in ein phantastisches Land"
Das Klavierduo Silver-Garburg über Leben und Konzertieren im Hier und Heute und eine neue CD mit Werken von Johannes Brahms

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links