> > > > > Biografie
Sonntag, 26. Mai 2019

Mark Padmore, Photo: Marco Borggreve

Mark Padmore im Portrait

Biografie


Mark Padmore, geboren in London, war Klarinettist, bevor er am King's College in Cambridge Gesang studierte. Er ist heute einer der bedeutendsten Bach-Interpreten und hat sich insbesondere als Evangelist in den Passionen eine Namen gemacht. Auf der Opernbühne war er als Don Ottavio (Don Giovanni, Produktion von Peter Brook in Aix-en-Provence) und in der Titelrolle von Hippolyte et Aricie an der Pariser Oper, in Nizza, Montpellier und an der Brooklyn Academy of Music zu hören. Beim Edinburgh-Festival verkörperte er die Rollen des Thespis und des Mercure in Platée. Er singt auch den Hot Biscuit Slim in Paul Bunyan von Britten.

Er war Gast zahlreicher Festivals: Aix-en-Provence, Edinburgh, BBC Proms, Ludwigsburg, Salzburg, Spoleto. Mark Padmore ist in den renommiertesten Konzertsälen aufgetreten (Wigmore Hall, Queen Elizabeth Hall, Singel Hall in Antwerpen) und hat unter Dirigenten wie William Christie, Roger Norrington, Paul McCreesh, Richard Hickox, Daniel Harding, Sir John Eliot Gardiner, Sir Colin Davis, Sir Simon Rattle und Philippe Herreweghe gesungen.

Unter seinen künftigen Produktionen sind zu nennen: Il re pastore von Mozart am Lincoln Center in New York und Les Troyens am Théâtre du Châtelet. Er wird demnächst mit den Wiener und den Berliner Philharmonikern, dem Concertgebouw Orchestra, den English Baroque Soloists, dem New York Philharmonic Orchestra und dem London Symphony Orchestra zu hören sein. Mit Philippe Herreweghe und dem Orchestre des Champs Elysées ist eine Gastspielreise in den Vereinigten Staaten geplant, und als Konzertsolist wird er am Lincoln Center, am Concertgebouw Amsterdam und in der Londoner Wigmore Hall auftreten.



Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (5/2019) herunterladen (2900 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Jacques Offenbach: Bella Notte - Barcarola

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Christian Euler im Portrait "Melancholie ist die höchste Form des Cantabile"
Bratschist Christian Euler im Gespräch mit klassik.com über seine Lehrer, seine neueste SACD und seine künstlerische Partnerschaft zum Pianisten Paul Rivinius.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Anzeige