> > > > > Biografie
Mittwoch, 25. April 2018

Ragna Schirmer, Photo by Mathias Bothor

Ragna Schirmer im Portrait

Biografie


Die Pianistin Ragna Schirmer, 1972 in Hildesheim geboren, begann ihr Studium 1991 an der Hochschule für Musik und Theater in Hannover bei Prof. Karl-Heinz Kämmerling 1995 ging sie zu Prof. Bernard Ringeissen nach Paris, ehe sie zwei Jahre später ihr Studium mit Bestonte abschloss. 1999 beendete sie ihre Solistenausbildung mit dem Konzertexamen. Schirmer nahm an zahlreichen Meisterkursen teil und arbeitete unter anderem mit Prof. Tatjana Nikolajeva und Prof. Andrej Jasinski zusammen.

Schon in jungen Jahren konnte sich Ragna Schirmer die Aufmerksamkeit von Publikum und Fachpresse erspielen. 15 erste Preise holte die Pianistin bei nationalen und internationalen Klavierwettbewerben, darunter so bedeutende wie Senigallia/Italien, Usti nad LAbem, Steinway Hamburg oder den ersten Preis der Konzertgesellschaft München. Als 15-Jährige war sie die jüngste Finalistin in der Geschichte des Busoni-Wettbewerbes, mit siebzehn gewann sie den Sonderpreis beim Wettbewerb des Deutschen Musikrates.

Besondere Aufmerksamkeit erregte Ragna Schirmer beim Internationalen Johann-Sebastian-Bach-Wettbewerb in Leipzig, den sie sowohl 1992 als auch 1998 für sich entscheiden konnte. Damit erhielt sie zweimal den Titel "Bachpreisträgerin", was bis zu diesem Zeitpunkt noch keinem Pianisten gelungen war. Für höchste Anerkennung sorgten auch ihre Preise im Januar 2000 beim UNISA-Wettbewerb in Pretoria/Südafrika. Außerdem war sie Stipendiatin des Deutschen Musikrates und der Studienstiftung des Deutschen Volkes.

Neben ihrer regen Konzerttätigkeit in Deutschland und Europa wurde Ragna Schirmer 2001 zur Professorin für Klavier an die Hochschule für Musik und Darstellende Kunst nach Mannheim berufen.



Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (4/2018) herunterladen (2494 KByte) Class aktuell (1/2018) herunterladen (3364 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Claude Debussy: Children's Corner L. 113 - The little Shepherd

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

 Folkwang Kammerorchester Essen im Portrait Mit Vollgas ins Haus des Teufels
Das Folkwang Kammerorchester Essen – jung, energiegeladen, hochmusikalisch

weiter...
Alle Interviews...


Anzeige