> > > > > Biografie
Freitag, 22. Februar 2019

 Klavierduo Genova & Dimitrov

Klavierduo Genova & Dimitrov im Portrait

Biografie


Aglika Genova wurde 1971, Liuben Dimitrov 1969 in Bulgarien geboren. Während der Schulzeit gingen beide auf Musikgymnasien und nahmen parallel an zahlreichen Wettbewerben teil. Anschließend studierten sie an der Musikhochschule in Sofia. Auf persönliche Einladung ihres Mentors, des Pianisten Vladimir Krainev, absolvierten sie ein Aufbaustudium an der Hochschule für Musik, Theater und Medien in Hannover. Dort formierte sich 1995 das Klavierduo, das in den zwei darauffolgenden Jahren eine ganze Reihe erster Preise bei angesehenen Wettbewerben gewann, darunter der ARD-Musikwettbewerb, die Murray Dranoff Piano Duo Competition in Miami, die Tokyo Piano Duo Competition and und Bellini Music Competition in Italien. 2005 wurden die beiden Pianisten die damals jüngsten Juroren beim ARD-Musikwettbewerb München und 2008 beim Klavierwettbewerb in Almaty. 2010 übernahmen sie die künstlerische Leitung der "Dranoff International 2 Piano Competition? in Miami. Kurze Zeit später gründeten sie die Konzertreihe "Junge Musikelite" im niedersächsischen Auetal.

Die beiden Musiker sind in der Nachwuchsförderung engagiert, leiten weltweit Meisterkurse und seit 2009 eine Klavierduo-Klasse an der Hochschule für Musik, Theater und Medien in Hannover. Das Duo veröffentlichte zahlreiche Tonträger bei dem Label cpo, darunter "America for Two" (Gershwin, Copland, Bernstein), "Favourite Flavors" (Ravel) und eine Aufnahme der Duo-Suiten von Anton Arensky. 2002 wurde das Duo eingeladen, bei den festlichen Eröffnungskonzerten der Olympischen Winterspiele in Salt Lake City und 2010 bei der Volleyball-WM in Triest aufzutreten. 2000 spielten sie bei der EXPO in Hannover und 2010 beim Eröffnungskonzert des Paderewski-Klavierwettbewerbs in Polen.



Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (2/2019) herunterladen (2500 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Emmerich Kálmán: Die Faschingsfee - Seh'n sich zwei nur einmal

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Christian Euler im Portrait "Melancholie ist die höchste Form des Cantabile"
Bratschist Christian Euler im Gespräch mit klassik.com über seine Lehrer, seine neueste SACD und seine künstlerische Partnerschaft zum Pianisten Paul Rivinius.

weiter...
Alle Interviews...


Anzeige