> > > > > Plattenkritiken
Sonntag, 8. Dezember 2019

Johannes Brahms

Johannes Brahms im Portrait

Plattenkritiken

Verschaffen Sie sich an dieser Stelle einen Eindruck von den neuesten Aufnahmen mit Werken von Johannes Brahms.


Details zu Brahms, Johannes: Complete Symphonies: WDR Sinfonieorchester, Jukka Pekka Saraste

Plattenkritiken

Wohlig-warm

2013 und 2017 hat Jukka-Pekka Saraste mit dem WDR Sinfonieorchester die vier Sinfonien, die 'Haydn-Variationen' und die beiden Ouvertüren von Johannes Brahms eingespielt. Das Ergebnis ist eine klangtechnisch gute, orchestral hörb...

Weiter...


Weitere Besprechungen mit Johannes Brahms:

  • Zur Plattenkritik... Gelungenes Porträt: Renée Fleming zählt zu den Großen des Sopran-Fachs – das belegt auch dieses Album. Weiter...
    (Thomas Gehrig, 04.11.2019)
  • Zur Plattenkritik... Das alternative Brahms-Erlebnis mit Otto Klemperer: Bevor Otto Klemperer die Brahms-Symphonien für EMI in London im Studio einspielte und damit einen Meilenstein der Brahms-Diskografie schuf, dirigierte er die Vierte 1957 live in München. Jetzt wurde der Mitschnitt neu remastered auf CD veröffentlicht. Weiter...
    (Dr. Kevin Clarke, 18.10.2019)
  • Zur Plattenkritik... Wasser & Geist: Eine schöne Chorplatte, aber ob die Sphäre des Vokalen wirklich mit der des Schlagwerks korrespondiert, sei dahingestellt, auch wenn es schöne Momente der Gemeinsamkeit gibt. Beide Teile funktionieren aber auch nebeneinander ohne Probleme. Weiter...
    (Dr. Matthias Lange, 03.09.2019)
  • Zur Plattenkritik... Moderne Tradition: Drei ganz unterschiedliche Doppelkonzerte, die auch in unterschiedlicher Qualität dargeboten werden. Weiter...
    (Dr. Jürgen Schaarwächter, 31.08.2019)
  • Zur Plattenkritik... Les Rarissimes de Gina Bachauer: Die griechische Pianistin Gina Bachauer hätte eine vertiefte diskografische Erkundung verdient. Weiter...
    (Dr. Jürgen Schaarwächter, 17.07.2019)
  • Zur Plattenkritik... Meisterliche Mugge: Freunde der romantischen Kammermusik für Klavier und Streicher dürften mit dieser hybriden SACD ihre Freunde haben. Weiter...
    (Dr. Aron Sayed, 13.07.2019)
  • Zur Plattenkritik... Persönliche Widmung: Igor Levits Album 'Life' ist ihm eine hörbar persönliche Herzensangelegenheit. Weiter...
    (Thomas Gehrig, 19.06.2019)
  • Zur Plattenkritik... Brahms-Überblick: Gediegener Chor-Brahms mit dem Rundfunkchor Berlin. Eine schöne Platte: Für Brahms, für den Chor und für dessen frisch vertragsverlängerten Dirigenten Gijs Leenaars. Weiter...
    (Dr. Matthias Lange, 14.06.2019)
  • Zur Plattenkritik... Wahnsinn kann so schön sein: Sopranistin Carolyn Sampson und ihrem Liedbegleiter Joseph Middleton gelingt ein interessantes, fesselndes und in seiner Schönheit bezwingendes Programm, das Frauen am Rande des Wahnsinns in den Mittelpunkt stellt. Weiter...
    (Silke Meier-Künzel, 04.06.2019)
  • Zur Plattenkritik... Herbstlicher Brahms: Paul Lewis und das Swedish Radio Symphony Orchestra unter Daniel Harding brillieren mit Brahms. Weiter...
    (Dr. Dennis Roth, 01.05.2019)
blättern

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (11/2019) herunterladen (4454 KByte) Class aktuell (4/2019) herunterladen (4308 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Julius Röntgen: Sonata op.20 in F sharp minor - Agitato

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Liv Migdal im Portrait "Man spielt mit den Ohren!"
Liv Migdal im Gespräch mit klassik.com.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links