> > > > > Biografie
Dienstag, 26. März 2019

Carl Maria von Weber

Carl Maria von Weber im Portrait

Biografie


Der Komponist Carl Maria von Weber wurde am 18. oder 19. November 1786 im holsteinischen Eutin geboren. Als Sohn des Musikers Franz Anton von Weber erhielt er früh ersten Musikunterricht, ab 1797 bei Michael Haydn in Salzburg und ab 1801 bei Abbé Vogler in Wien. Mit 18 Jahren wurde er Opernkapellmeister in Breslau, anschließend, von 1813 bis 1816, in Prag. 1817 nahm er die Stelle des Musikdirektors an der neu gegründeten Deutschen Oper in Dresden an. In seinem kompositorischen Schaffen gilt Weber als Schöpfer der deutschen romantischen Oper. Sein Werk 'Der Freischütz', uraufgeführt 1821 in Berlin, stellt den Inbegriff der deutschen Oper dar. Neben Opern komponierte Weber einige Bühnenmusiken, zahlreiche Konzerte und Orchesterwerke. Er starb am 5. Juni 1826 in London.



"Der Takt soll nicht ein tyrannisch hemmender oder treibender Mühlenhammer sein, sondern dem Musikstücke das sein, was der Pulsschlag dem Leben des Menschen ist."
 

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (3/2019) herunterladen (2500 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Emil Nikolaus von Reznicek: Symphonische Suite Nr.1 e-Moll - Adagio - Sehr ruhig, aber nicht schleppend

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Isabelle van Keulen im Portrait "Mir geht es vor allem um Zwischentöne"
Isabelle van Keulen im Gespräch mit klassik.com über ihre Position als Artist in Residence der Deutschen Kammerakademie Neuss am Rhein, historische Aufführungspraxis und das Spielen ohne Dirigent.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Anzeige