> > > > > Plattenkritiken
Samstag, 4. Juli 2020

Richard Wagner

Richard Wagner im Portrait

Plattenkritiken

Verschaffen Sie sich an dieser Stelle einen Eindruck von den neuesten Aufnahmen mit Werken von Richard Wagner.


Details zu Richard Wagner: Die Walküre: Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, Simon Rattle

Plattenkritiken

Rattle entfesselt die 'Walküre'

Diese 'Walküre' überrollt einen förmlich. Schon das Vorspiel lässt dem Hörer keine Chance, unbeteiligt zuzuhören, und bis zum 'Feuerzauber' wächst der Wunsch, es möge nie aufhören. Was S...

Weiter...


Weitere Besprechungen mit Richard Wagner:

  • Zur Plattenkritik... Vom Orchester dominiert: Es muss wirklich nicht jeder 'Ring' auf CD erscheinen – das zeigt diese Veröffentlichung deutlich. Weiter...
    (Benjamin Künzel, 03.04.2020)
  • Zur Plattenkritik... Aus dem Archivschlaf: Diese 11-CD-Box gibt einen Einblick in die Faszination, die von dem Dirigenten Hans Swarowsky ausging. Weiter...
    (Dr. Jürgen Schaarwächter, 27.02.2020)
  • Zur Plattenkritik... Der Teufel trägt nichts: Der 'Fliegende Holländer' am Theater an der Wien unter der Leitung von Marc Minkowski und in der Inszenierung von Olivier Py kommt als düsterer Gespensterthriller daher, ohne jegliche Rücksicht auf Wagnersche Romantik. Weiter...
    (Daniel Eberhard, 12.02.2020)
  • Zur Plattenkritik... Mime hat die Oberhand: Überragend ist dieser tontechnisch blitzblanke 'Siegfried' nicht, auch wenn es einzelne hervorragende Leistungen zu verzeichnen gibt. Weiter...
    (Benjamin Künzel, 11.02.2020)
  • Zur Plattenkritik... Lohengrin im Umspannwerk: Neo Rauch und Rosa Loy liefern ein überzeugendes Regie-Debüt. Weiter...
    (Thomas Gehrig, 21.10.2019)
  • Zur Plattenkritik... Persönliche Widmung: Igor Levits Album 'Life' ist ihm eine hörbar persönliche Herzensangelegenheit. Weiter...
    (Thomas Gehrig, 19.06.2019)
  • Zur Plattenkritik... Der Klavierklang als Spiegel der Seele: Ferne und Erinnerung der oder des Geliebten ist Thema dieses von Alexander Krichel schlüssig zusammengestellten und einfühlsam mit größter Klangvariabilität dargebotenen Programms. Weiter...
    (Dr. Hartmut Hein, 29.04.2019)
  • Zur Plattenkritik... Theatermusik: Die 2009 aufgezeichnete Aufführung aus Bayreuth kann weniger durch stimmlichen Wohlklang als vielmehr durch Lebendigkeit und Inhalt überzeugen. Robert Dean Smith ist für diesen positiven Eindruck maßgeblich verantwortlich. Weiter...
    (Silke Meier-Künzel, 25.12.2018)
  • Zur Plattenkritik... Eintönige Bad Guys: Das Thema singender Teufel und Bösewichter ist inhaltlich begrenzt, deshalb muss aber nicht alles gleich klingen – tut es hier aber. Weiter...
    (Benjamin Künzel, 07.12.2018)
  • Zur Plattenkritik... Bittersüße Häppchen: Einen Parforce-Ritt durch die Musikgeschichte in Bearbeitungen für Orgel übermittelt Dom Richard Gagné. Weiter...
    (Diederich Lüken, 07.11.2018)
blättern

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Magazine zum Downloaden

Class aktuell (1/2020) herunterladen (4180 KByte) NOTE 1 - Mitteilungen (7/8 2020) herunterladen (3000 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Leopold Pals, van der: Concerto for Piano & Orchestra op.100 - Allegro moderato

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

 Folkwang Kammerorchester Essen im Portrait Mit Vollgas ins Haus des Teufels
Das Folkwang Kammerorchester Essen ? jung, energiegeladen, hochmusikalisch

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links