> > > > > Plattenkritiken
Mittwoch, 3. Juni 2020

Franz Schubert

Franz Schubert im Portrait

Plattenkritiken

Verschaffen Sie sich an dieser Stelle einen Eindruck von den neuesten Aufnahmen mit Werken von Franz Schubert.


Details zu Staatskapelle Dresden Vol.43: Staatskapelle Dresden, Karl Böhm

Plattenkritiken

Aus Oper und Konzert

1933 übernahm Karl Böhm die Leitung der Staatskapelle Dresden; die ersten Aufnahmen erfolgten im April 1935 für die Electrola. Die vorliegende Edition enthält eine Auswahl aus Böhms Aufnahmen bis 1940 – allesamt eher...

Weiter...


Weitere Besprechungen mit Franz Schubert:

  • Zur Plattenkritik... Aus dem Archivschlaf: Diese 11-CD-Box gibt einen Einblick in die Faszination, die von dem Dirigenten Hans Swarowsky ausging. Weiter...
    (Dr. Jürgen Schaarwächter, 27.02.2020)
  • Zur Plattenkritik... Faszination des Tragischen: Paolo Giacometti und Thomas Oliemans gelingt es, Schuberts 'Winterreise' trotz ihres hohen Bekanntheitsgrades eine neue, in faszinierenden Farben schillernde Interpretation zu geben, bei der der Spannungsbogen von Anfang bis Ende aufrechterhalten wird. Weiter...
    (Dr. Uta Swora, 31.01.2020)
  • Zur Plattenkritik... Schubert-Sternstunde: Arcadi Volodos setzt mit diesem Album das nächste Highlight in seiner Diskographie. Weiter...
    (Thomas Gehrig, 30.12.2019)
  • Zur Plattenkritik... Packende Schwanengesänge: Gerald Finley und Julius Drake durchleuchten Franz Schuberts 'Schwanengesang' und Johannes Brahms' 'Vier ernste Gesänge'. Weiter...
    (Benjamin Künzel, 23.12.2019)
  • Zur Plattenkritik... Vielschichtige Duos: Linda Leine und Daria Marshinina überzeugen auf 'Piano duo' mit Werken von Schubert, Strawinsky und Vasks. Weiter...
    (Michaela Schabel, 26.11.2019)
  • Zur Plattenkritik... Inspirierender Schubert: Die Camerata Limburg singt, als Abschluss ihrer Gesamtaufnahme von Schuberts Kompositionen für Männerchor, auf dieser Platte von Schubert inspirierte Werke anderer Komponisten. Weiter...
    (Jan Kampmeier, 22.11.2019)
  • Zur Plattenkritik... Elegant und im natürlichen Fluss: Ariadne Daskalakis und ihre Partner schlagen eine neue Seite in der Schubert-Violininterpretation auf. Weiter...
    (Dr. Jürgen Schaarwächter, 06.11.2019)
  • Zur Plattenkritik... Anders als die anderen: Eine 'Winterreise' in der Tradition von Benjamin Britten und Peter Pears – absolut radikal neu gedacht und umgesetzt. Mit dem zeitgenössischen Komponisten Thomas Adès in der Rolle des klavierspielenden Mastermind als eigentlichem Ereignis. Weiter...
    (Dr. Kevin Clarke, 07.10.2019)
  • Zur Plattenkritik... Mit Querflöte neu interpretiert: Sofia de Salis präsentiert bewährte Musikstücke auf der Querflöte. Weiter...
    (Michaela Schabel, 23.09.2019)
  • Zur Plattenkritik... Weite und Ruhe: Der junge isländische Tenor Benedikt Kristjánsson kombiniert auf seiner ersten Solo-CD isländische Volkslieder mit Liedern von Franz Schubert. Weiter...
    (Silke Meier-Künzel, 20.06.2019)
blättern

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (6/2020) herunterladen (3000 KByte) Class aktuell (1/2020) herunterladen (4180 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Johann Christoph Graupner: Choral

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Christian Euler im Portrait "Melancholie ist die höchste Form des Cantabile"
Bratschist Christian Euler im Gespräch mit klassik.com über seine Lehrer, seine neueste SACD und seine künstlerische Partnerschaft zum Pianisten Paul Rivinius.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links