> > > > > Plattenkritiken
Mittwoch, 25. Mai 2022

Maurice Ravel

Maurice Ravel im Portrait

Plattenkritiken

Verschaffen Sie sich an dieser Stelle einen Eindruck von den neuesten Aufnahmen mit Werken von Maurice Ravel.


Details zu Paradise Lost: Anna Prohaska, Julius Drake

Plattenkritiken

Zwischen Himmel und Erde

Bunter kann ein Liedprogramm nicht sein. Für ihr Konzeptalbum 'Paradise Lost' sind die Sopranistin Anna Prohaska und der Pianist Julius Drake auf der Suche nach geeignetem Material bei einundzwanzig Komponisten fündig geworden, v...

Weiter...


Weitere Besprechungen mit Maurice Ravel:

  • Zur Plattenkritik... Hommage für einen Leipziger: Live-Mitschnitte des altersweisen Dirigenten Heinz Rögner. Weiter...
    (Dr. Jürgen Schaarwächter, 09.02.2022)
  • Zur Plattenkritik... Fesselnde Präsenz: Claire Huangci zeigt sich von ihrer kammermusikalischen Seite. Weiter...
    (Thomas Gehrig, 14.12.2021)
  • Zur Plattenkritik... Vergessene Interpretationskunst: Auf 5 CDs wird der französischen Pianistin Yvonne Lefébure gedacht – eine Entdeckung auch für Kenner historischer Aufnahmen. Weiter...
    (Daniel Eberhard, 08.12.2021)
  • Zur Plattenkritik... Technisch makellose Oboe: Technische Perfektion reicht zu musikalischer Interpretation nicht aus. Weiter...
    (Dr. Jürgen Schaarwächter, 22.08.2021)
  • Zur Plattenkritik... Lose Blätter: Auch auf Notizzetteln können sich wertvolle Schätze verbergen – wie diverse Stücke der hier zusammengetragenen Klaviersammlung. Weiter...
    (Dr. Jürgen Schaarwächter, 27.08.2020)
  • Zur Plattenkritik... Schillernde Klangfarben: Dem Pianisten Mengjie Han gelingt ein großer impressionistischer Wurf. Weiter...
    (Thomas Gehrig, 26.07.2020)
  • Zur Plattenkritik... Interpretation triumphiert über Klang: Die mangelhafte Recherche, die dieser CD-Box zugrundeliegt, ist Jascha Horensteins Referenzeinspielungen nicht würdig. Weiter...
    (Dr. Jürgen Schaarwächter, 24.07.2020)
  • Zur Plattenkritik... Zu früh für den Gipfelsturm: JeungBeum Sohn beweist sein Talent, ist dem späten Beethoven aber noch nicht gewachsen. Weiter...
    (Thomas Gehrig, 24.06.2020)
  • Zur Plattenkritik... Ohne Worte: Gesangsübungen als Qualitätsmaßstab. Weiter...
    (Dr. Jürgen Schaarwächter, 07.06.2020)
  • Zur Plattenkritik... Resoluter Impressionismus: Auf ihrer neuen CD mit Violinsonaten französischer Komponisten präsentieren Klára Würtz und Kristóf Baráti drei wenig ausschweifende, aber doch unverwechselbare Interpretationen. Weiter...
    (Susanna Morper, 21.04.2020)
blättern

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (5/2022) herunterladen (2400 KByte) Class aktuell (4/2021) herunterladen (7000 KByte)

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

"Wir gehen auf eine Reise mit dem Publikum, eine Reise in ein phantastisches Land"
Das Klavierduo Silver-Garburg über Leben und Konzertieren im Hier und Heute und eine neue CD mit Werken von Johannes Brahms

weiter...
Alle Interviews...