> > > > > Plattenkritiken
Mittwoch, 17. August 2022

Jacques Offenbach

Jacques Offenbach im Portrait

Plattenkritiken

Verschaffen Sie sich an dieser Stelle einen Eindruck von den neuesten Aufnahmen mit Werken von Jacques Offenbach.


Details zu Oper auf Deutsch - Rudolf Schock: Hoffmanns Erzählungen, Cosi fan tutte, Fra Diavolo, Eugen Onegin, Pique Dame

Plattenkritiken

Mehr als eine Hommage an Rudolf Schock

'Stimme für Millionen', so hieß ein Album, das Rudolf Schock 1978 aufnahm und das ihm eine Goldene Schallplatte bescherte. Der Titel und das Programm, eine bunte Mischung aus leichten Klassikbearbeitungen, Schlagern, Operetten- ...

Weiter...


Weitere Besprechungen mit Jacques Offenbach:

  • Zur Plattenkritik... Swarovski-Genitalien auf der Suche nach der Hölle: Zum Offenbach-Jubiläum 2019 spielten die Salzburger Festspiele erstmals eine Offenbach-Operette und übertrugen die Regie Barrie Kosky. Leider gaben sie ihm keine Besetzung, mit der dieser ein Wunder hätte vollbringen können. Weiter...
    (Dr. Kevin Clarke, 21.01.2021)
  • Zur Plattenkritik... Hölle und Himmel: Ein ambitioniertes, aber nicht ganz gelungenes Projekt des Leipziger Symphonieorchesters. Weiter...
    (Dr. Jürgen Schaarwächter, 19.05.2020)
  • Zur Plattenkritik... Offenbachs letzte Operette: Das Schweizer Label Relief macht mit viel Liebe zum Detail und historischer Kenntnis auf einen sträflich vernachlässigten Offenbach-Schatz aufmerksam. Weiter...
    (Benjamin Künzel, 23.04.2020)
  • Zur Plattenkritik... Offenbach im Doppelpack: Zum Ende des Offenbachjahrs kredenzt Michael Alexander Willens mit der Kölner Akademie und einem Gesangstrio die Weltpremiere des Einakters 'Sur un volcan'. Weiter...
    (Karin Coper, 03.03.2020)
  • Zur Plattenkritik... Florenz feiert Offenbach: Diese Aufführung der Operette 'Un mari à la porte' betont die Italianità in Offenbachs Musik. Weiter...
    (Dr. Jürgen Schaarwächter, 30.01.2020)
  • Zur Plattenkritik... Sturm im Wasserglas: Das Gesamtwerk für Klavier von Jacques Offenbach Weiter...
    (Michael Pitz-Grewenig, 01.11.2019)
  • Zur Plattenkritik... Tanz in der Unterwelt: Diese Einspielung zeigt: 'Orpheus in der Unterwelt' von Jacques Offenbach hat mehr als nur Gesang zu bieten. Weiter...
    (Karin Coper, 25.10.2019)
  • Zur Plattenkritik... Raffinierter Witz: Das Brandenburgische Staatsorchester Frankfurt unter Howard Griffiths präsentiert Offenbach-Vorspiele in mitreißenden Interpretationen. Weiter...
    (Dr. Jürgen Schaarwächter, 03.07.2019)
  • Zur Plattenkritik... Die Farben des Herrn Offenbach: Jodie Devos und dem Münchner Rundfunkorchester unter Laurent Campellone gelingen zu Offenbachs 200. Geburtstag ein rundes und unterhaltsames Album mit viel Unerhörtem. Weiter...
    (Benjamin Künzel, 12.06.2019)
  • Zur Plattenkritik... Eintönige Bad Guys: Das Thema singender Teufel und Bösewichter ist inhaltlich begrenzt, deshalb muss aber nicht alles gleich klingen – tut es hier aber. Weiter...
    (Benjamin Künzel, 07.12.2018)
blättern

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (7-8/2022) herunterladen (2500 KByte)

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

"Wir gehen auf eine Reise mit dem Publikum, eine Reise in ein phantastisches Land"
Das Klavierduo Silver-Garburg über Leben und Konzertieren im Hier und Heute und eine neue CD mit Werken von Johannes Brahms

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links