> > > > > Plattenkritiken
Dienstag, 17. September 2019

Wolfgang Amadeus Mozart

Wolfgang Amadeus Mozart im Portrait

Plattenkritiken

Verschaffen Sie sich an dieser Stelle einen Eindruck von den neuesten Aufnahmen mit Werken von Wolfgang Amadeus Mozart.


Details zu Mozart, Wolfgang Amadeus: La clemenza di Tito: The Glyndebourne Chorus, Orchestra of the Age of Enlightenment, Robin Ticciati

Plattenkritiken

Großartige Produktion

Längst hat sich die Methode etabliert, auf der Opernbühne mit Videoinstallationen äußert realistisch zu zeigen, was im Subtext stecken kann. Claus Guth nutzt das Medium, um mit der Ouvertüre den Blick auf eine Männer...

Weiter...


Weitere Besprechungen mit Wolfgang Amadeus Mozart:

  • Zur Plattenkritik... Generationenwechsel: Aus der historischen Distanz erweist sich die Salzburger 'Zauberflöte' 1982 als nicht ganz so gut wie seinerzeit von der Presse gepriesen. Weiter...
    (Dr. Jürgen Schaarwächter, 08.08.2019)
  • Zur Plattenkritik... Meisterlicher Mozart: Die Kuijkens mit den beiden Klavierquartetten von Mozart - eine sichere Bank. Weiter...
    (Dr. Aron Sayed, 27.07.2019)
  • Zur Plattenkritik... Les Rarissimes de Gina Bachauer: Die griechische Pianistin Gina Bachauer hätte eine vertiefte diskografische Erkundung verdient. Weiter...
    (Dr. Jürgen Schaarwächter, 17.07.2019)
  • Zur Plattenkritik... Referenzcharakter: Mozarts symphonisches Vermächtnis in einer ganz großen Interpretation. Weiter...
    (Thomas Gehrig, 02.07.2019)
  • Zur Plattenkritik... Frühreif: The Mozartists interpretieren zwei verschiedene Werke des frühreifen Mozart. Weiter...
    (Dr. Jürgen Schaarwächter, 27.06.2019)
  • Zur Plattenkritik... Doppelfunktion: Nikolaj Szeps-Znaider als Solist und als Dirigent - dieses Mozart-Konzept geht voll auf. Weiter...
    (Thomas Gehrig, 27.06.2019)
  • Zur Plattenkritik... Mozart auf 'blasenden Instrumenten': Das Trio Roseau (Oboe, Klarinette, Fagott) spielt Trios von Mozart sowie eine eigene Bearbeitung von Auszügen aus der Oper 'La Clemenza di Tito'. Weiter...
    (Jan Kampmeier, 12.04.2019)
  • Zur Plattenkritik... Majestätischer Mozart: Diese Einspielung von Mozarts Messe c-Moll KV 427 ist ein Hörgenuss. Die gelungene Werkeinführung – teils Analyse, teils Hörspiel – informiert umfassend. Weiter...
    (Christiane Franke, 05.04.2019)
  • Zur Plattenkritik... Vom Feinsten: Das Wiener Kreisler-Trio sollte man unbedingt auf dem kammermusikalischen Schirm haben. Weiter...
    (Thomas Gehrig, 05.04.2019)
  • Zur Plattenkritik... Junge Könner: Die jungen Musiker des Folkwang Kammerorchesters verbinden herausragendes technisches Können mit musikalischem Engagement und vor allem Liebe zu dem, was sie tun. Mit ihrem Dirigenten Johannes Klumpp haben sie damit ein hohes Niveau erreicht. Weiter...
    (Elisabeth Deckers, 02.04.2019)
blättern

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (8/2019) herunterladen (3670 KByte) Class aktuell (3/2019) herunterladen (8670 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Franz Reizenstein: Piano Concerto op.37 No.2 in F - Allegro ma non troppo

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Christian Euler im Portrait "Melancholie ist die höchste Form des Cantabile"
Bratschist Christian Euler im Gespräch mit klassik.com über seine Lehrer, seine neueste SACD und seine künstlerische Partnerschaft zum Pianisten Paul Rivinius.

weiter...
Alle Interviews...