> > > > > Plattenkritiken
Sonntag, 16. Juni 2019

Gustav Mahler

Gustav Mahler im Portrait

Plattenkritiken

Verschaffen Sie sich an dieser Stelle einen Eindruck von den neuesten Aufnahmen mit Werken von Gustav Mahler.


Details zu Mahler, Gustav: Das Lied von der Erde: Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, Simon Rattle

Plattenkritiken

Abgründige Melancholie

Gustav Mahler komponierte 'Das Lied von der Erde' in schwerer Zeit. Die sechssätzige ‚Liedersinfonie‘ bezeichnete er als ‚wohl das Persönlichste, was ich bis jetzt gemacht habe‘. Das zwischen Sinfonie und ...

Weiter...


Weitere Besprechungen mit Gustav Mahler:

  • Zur Plattenkritik... Mit Bravour: Iván Fischer dirigiert die Siebte – sicher einer der Höhepunkte seines Mahler-Zyklus mit dem Budapest Festival Orchestra. Weiter...
    (Dr. Aron Sayed, 02.05.2019)
  • Zur Plattenkritik... Sphärentragik: Eine luftig gespannte Mahler 6, die leider durch das schlechte Klangbild fast ruiniert wird. Weiter...
    (Dr. Aron Sayed, 07.01.2019)
  • Zur Plattenkritik... Der Mahler-Kreis: Abschied mit Mahler: Simon Rattle und die Berliner Philharmoniker mit der a-Moll-Sinfonie Weiter...
    (Dr. Aron Sayed, 04.01.2019)
  • Zur Plattenkritik... Herzensbildner mit Nachdruck: Nach seinem Soloalbum-Debüt mit Schuberts Liederzyklen 'Winterreise' und 'Schwanengesang' legt der österreichische Bass Günther Groissböck beim Label Decca nun mit einem weiteren Liedalbum nach. Weiter...
    (Benjamin Künzel, 26.09.2018)
  • Zur Plattenkritik... Mahler für die Couch: Jansons dirigiert die Neunte mit dem BR-Symphonieorchester wenig aufregend. Weiter...
    (Dr. Aron Sayed, 27.05.2018)
  • Zur Plattenkritik... Ohne Kompromisse: Große Innigkeit ohne Larmoyanz. Bernard Haitink wartet in Mahlers Dritter Sinfonie mit überzeugenden Altersweisheiten auf. Weiter...
    (Michael Pitz-Grewenig, 01.03.2018)
  • Zur Plattenkritik... Anmut und Beweglichkeit: Die kanadische Sopranistin versucht nicht nur ihre divine Seite zu zeigen, sondern verdeutlicht gleichzeitig auch, dass ihr musikalische Vielfalt ein wichtiges Anliegen ist. Weiter...
    (Lorenz Adamer, 22.02.2018)
  • Zur Plattenkritik... Unprätentiöser Mahler mit Schwächen: Gerhild Romberger gelingt mit dem Pianisten Alfredo Perl eine stimmungsvolle Einspielung von Mahler-Liedern. Weiter...
    (Ina Bergmann, 08.03.2017)
  • Zur Plattenkritik... Jenseits des Schönschliffs: Die Düsseldorfer Symphoniker gehen einen neuen Mahler-Zyklus an: Neugierig macht nicht nur der aktuelle Qualitätsstand des Orchesters, sondern auch, inwieweit das Mahler-Bild Adam Fischers sich von den Budapester Einspielungen seines Bruders Ivan unterscheidet. Weiter...
    (Dr. Hartmut Hein, 15.02.2017)
  • Zur Plattenkritik... Mahlers Dritte Symphony aus Dallas: Jaap van Zweden zeigt, wie man in Texas mit Mahlers Musik umgeht: eine beeindruckende Leistungsschau aus der boomenden Kulturmetropole. Die aber gegen große Konkurrenten auf dem Plattenmarkt antritt. Weiter...
    (Dr. Kevin Clarke, 05.09.2016)
blättern

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (6/2019) herunterladen (3061 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Friedrich Schneider: Symphonie Nr.16 A-Dur - Andante - Allegro vivace

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

 4442 im Portrait Musik ohne Grenzen
Programme abseits der Konventionen beim Festival Printemps des Arts de Monte-Carlo

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Anzeige