> > > > > Biografie
Montag, 28. September 2020

 Deutsches Kammerorchester Berlin

Deutsches Kammerorchester Berlin im Portrait

Biografie


Das Deutsche Kammerorchester Berlin wurde 1989 von jungen Instrumentalisten unter Leitung des Dirigenten Fritz Weisse gegründet. Zahlreiche Tourneen führten das erfolgreiche Ensemble u.a. nach Spanien, Tschechien, Polen, Russland, Indonesien, China und in die Niederlande. Heute konstruiert sich das Deutsche Kammerorchester Berlin aus etwa 20 Musikern führender Berliner Orchester sowie freischaffenden Künstlern. Der seit 1999 eingeschlagene Weg einer künstlerischen Neuausrichtung, der insbesondere die Zusammenarbeit mit jungen Nachwuchsmusikern umfaßt, stieß auf positive Resonanz. Das Repertoire des Deutschen Kammerorchester Berlin im Kammermusiksaal der Philharmonie bildet den Schwerpunkt der musikalischen Aktivitäten. Daneben tritt das Ensemble regelmäßig in Berlin und im Umland sowie bei europäischen Festivals im Ausland auf.



Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Jupiter

Anzeige

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (9/2020) herunterladen (3402 KByte)

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...