> > > > > Plattenkritiken
Sonntag, 1. August 2021

Eugène Ysaÿe

Eugène Ysaÿe im Portrait

Plattenkritiken

Verschaffen Sie sich an dieser Stelle einen Eindruck von den neuesten Aufnahmen mit Werken von Eugène Ysaÿe.


Details zu The French Connection: Herwig Zack, Violine

Plattenkritiken

Große Geigenkunst

Bereits seine vierte CD mit Musik für Violine solo legt der renommierte Würzburger Violinprofessor Herwig Zack vor. Sie trägt den Titel 'The French Connection'. Die Konstante in seinen stets durch eine durchdachte programmat...

Weiter...


Weitere Besprechungen mit Eugène Ysaÿe:

  • Zur Plattenkritik... Spätromantische Musik neu entdeckt: Das Künstlerduo Ingolffsson-Stoupel gibt einen sehr gelungenen Einblick in das noch nicht so bekannte französische Repertoire aus der Zeit der Belle Epoque. Weiter...
    (Michaela Schabel, 28.05.2020)
  • Zur Plattenkritik... Tiefendimensionen: Mit einer dritten CD beschließt die Geigerin Antje Weithaas ihr Großprojekt einer kombinierten Einspielung der Violin-Solowerke von Johann Sebastian Bach und Eugène Ysaÿe. Weiter...
    (Prof. Dr. Stefan Drees, 28.11.2017)
  • Zur Plattenkritik... Was die Zeichen sagen: Wie muss eine Aufnahme von Eugène Ysaÿes Solo-Violinsonaten sein? Man höre die von Yvonne Smeulers! Weiter...
    (Gero Schreier, 09.06.2016)
  • Zur Plattenkritik... Nuancenreiche Wiedergabe: Die kombinierte Einspielung der Solowerke von Johann Sebastian Bach und Eugène Ysaÿe durch die Geigerin Antje Weithaas geht in die zweite Runde und nimmt abermals durch ihre konzentrierte Wiedergabe für sich ein. Weiter...
    (Prof. Dr. Stefan Drees, 05.06.2016)
  • Zur Plattenkritik... Virtuose Zurückhaltung: Tai Murrays Interpretation der Sechs Sonaten für Violine solo von Eugène Ysaÿe klingt in ihrer Introvertiertheit erstaunlich wenig virtuos, dafür aber umso moderner. Weiter...
    (Dr. Aron Sayed, 02.04.2012)
  • Zur Plattenkritik... Klangzauber mit bedauerlichen Einbussen: Als idealer Interpret für diese Musik erweist sich der Geiger Albrecht Laurent Breuninger. Weiter...
    (Prof. Dr. Stefan Drees, 09.07.2006)
  • Zur Plattenkritik... Plädoyer für einen vergessenen Komponisten: Es ist immer wieder erfreulich, wenn sich Musiker nicht nur mit dem allseits bekannten Repertoire beschäftigen, sondern ihre Bemühungen auch auf Werke richten, die zu Unrecht vergessen sind. Weiter...
    (Prof. Dr. Stefan Drees, 26.06.2006)
  • Zur Plattenkritik... Kein Häschen: Weiter...
    (tocafi, 01.10.2004)
  • Zur Plattenkritik... Ausnahme-Geiger mit beeindruckendem Ton: Weiter...
    (Christina Prediger, 03.05.2003)

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Magazine zum Downloaden

Class aktuell (1/2021) herunterladen (2500 KByte) NOTE 1 - Mitteilungen (7/8 2021) herunterladen (3560 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Ludwig van Beethoven: Egmont op.84

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

"Wir gehen auf eine Reise mit dem Publikum, eine Reise in ein phantastisches Land"
Das Klavierduo Silver-Garburg über Leben und Konzertieren im Hier und Heute und eine neue CD mit Werken von Johannes Brahms

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links