> > > > > Veranstaltungskritiken
Montag, 18. November 2019

Antonín Dvorák

Antonín Dvorák im Portrait

Veranstaltungskritiken

Wie kommen die Werke von Antonín Dvorák beim Publikum an? Welche Aufführungen, Inszenierungen oder Interpreten sind empfehlenswert wenn Sie sich für die Werke von Antonín Dvorák interessieren?


Robin Ticciati dirigiert 'Rusalka' beim Musikfest Berlin

Symphonie aus der Märchenwelt

Nun ist das diesjährige Musikfest Berlin auch schon wieder vorbei, es endete nach 19 Tagen mit einer konzertanten Opernaufführung, so wie es mit einer ebensolchen begann. Nach 'Benvenuto Cellini' unter Gardiner zum Start und einigen anderen Musiktheatertiteln zwischendurch (u. a. 'Die Frau ohne Schatten'), gab’s z...

Weiter...


Weitere Konzertkritiken mit Antonín Dvorák:

blättern

Dvorak: Rusalka

Chefdirigent Robin Ticciati, Deutsches Symphonie-Orchester Berlin Sally Matthews, Titelpartie in Klaus Florian Vogt, eingesprungen als Prinz in

Klicken Sie auf ein Bild, um die Fotostrecke zu starten (3 Bilder).

Weiter...


Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (11/2019) herunterladen (4454 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Julius Röntgen: Sonata in F major - Finale. Molto passionato e vivace

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Liv Migdal im Portrait "Man spielt mit den Ohren!"
Liv Migdal im Gespräch mit klassik.com.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links