> > > > > Biografie
Samstag, 22. September 2018

Céline Moinet, Photo: Francois Sechet

Céline Moinet im Portrait

Biografie


Die 1984 in Lille geborene Céline Moinet ist seit 2008 Solooboistin bei der Sächsischen Staatskapelle Dresden. Ihr Musikstudium absolvierte Moinet am Conservatoire National Supérieur de Paris bei David Walter und Maurice Bourgue. Bereits vor ihrem Engagement in Dresden spielte sie in namhaften Orchestern wie dem Gustav-Mahler-Jugendorchester, dem Sinfonieorchester des öffentlich-rechtlichen Senders NDR und im Orchester des Nationaltheaters Mannheim.

Céline Moinet tritt auch als Kammermusikerin auf und ist als Dozentin beim Pacific Music Festival in Sapporo (Japan) tätig. Ferner konzertiert sie häufig mit Musikern wie dem Bariton Matthias Goerne.



Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (9/2018) herunterladen (3001 KByte) Class aktuell (3/2018) herunterladen (3000 KByte)

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

 4442 im Portrait Musik ohne Grenzen
Programme abseits der Konventionen beim Festival Printemps des Arts de Monte-Carlo

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Anzeige