> > > > > Biografie
Montag, 25. März 2019

Yamei Yu, Photo: Pasche

Yamei Yu im Portrait

Biografie


Yamei Yu wurde 1975 in Tian Jin, China geboren. Mit fünf Jahren spielte sie das erste Mal die Violine. 4 Jahre später verlässt sie das Etlernhaus, um in Peking an einem Musikinternat Unterricht zu nehmen. Mit 17 absolviert sie die Aufnahmeprüfung der Musikhochschule München und beginnt ihr Studium bei Gottfried Schneider, der sie bereits Jahre zuvor in Peking kennengelernt hatte. Anschließend legte Yu ihr Konzertexamen in Berlin bei Christoph Poppen ab. Nach eigenen Angaben erhielt sie zudem wichtige Impulse von den Musikern Ulf Hoelscher und Dénes Zsigmondy.

Von 1996 bis 2001 war Yamei Yu Erste Konzertmeisterin an der Komischen Oper Berlin, von 2001 bis 2010 spielte sie in gleicher Position im Bayerischen Staatsorchester. Zudem ist sie seit 2005 Mitglied des Trio Parnassus. Seit dem Wintersemester 2009/10 unterrichtet Yu an der Robert Schumann Hochschule Düsseldorf. Sie hatte zuvor bereits Lehraufträge in Mannheim und München.

Als Solistin konzertierte sie mit Dirigenten wie Ivor Bolton, Lord Yehudi Menuhin, Kent Nagano und Sebastian Weigle. Auszeichnungen erwirbt die Violinistin bei renommierten Wettbewerben wie dem Tibor-Varga-Wettbewerb in Sion/Schweiz, dem Louis-Spohr-Wettbewerb in Freiburg/Br., dem Leopold-Mozart-Wettbewerb in Augsburg und nicht zuletzt beim anerkannten ARD-Wettbewerb in München. Auch auf zahlreichen Festivals spielte Yamei Yu, hierzu gehören zum Beispiel dasRheingau Musik Festival, die Ludwigsburger Festspiele und das Beethovenfest Bonn.



Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (3/2019) herunterladen (2500 KByte)

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Christian Euler im Portrait "Melancholie ist die höchste Form des Cantabile"
Bratschist Christian Euler im Gespräch mit klassik.com über seine Lehrer, seine neueste SACD und seine künstlerische Partnerschaft zum Pianisten Paul Rivinius.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Anzeige