> > > > > Plattenkritiken
Donnerstag, 24. September 2020

Alban Berg

Alban Berg im Portrait

Plattenkritiken

Verschaffen Sie sich an dieser Stelle einen Eindruck von den neuesten Aufnahmen mit Werken von Alban Berg.


Details zu Gustav Mahler: Rückert-Lieder: Ruby Hughes, BBC National Orchestra of Wales, Jac van Steen

Plattenkritiken

Vorzüglich

Nicht zum ersten Mal lässt die Sopranistin Ruby Hughes mit dieser SACD aufhorchen. Wohl aber mit dem dargebotenen Repertoire. Trat die mehrfach ausgezeichnete walisische Sängerin bislang aber vornehmlich mit Musik des 17. oder 18. Jahrhu...

Weiter...


Weitere Besprechungen mit Alban Berg:

  • Zur Plattenkritik... Am silbernen Faden: Camilla Tilling und Paul Rivinius liefern mit 'Jugendstil' ein nicht in allen Belangen überzeugendes, aber dennoch reizvolles Album, das mit schlichter Schönheit punktet. Weiter...
    (Benjamin Künzel, 10.04.2020)
  • Zur Plattenkritik... Genreübergreifende Präzision: Der Klarinettist Christoph Schneider legt mit der Pianistin Yuliya Balabicheva seine Debüt-CD vor, die einen Reichtum von Klangfarben und ein hohes Maß an Präzision enthält. Weiter...
    (Lorenz Adamer, 04.04.2020)
  • Zur Plattenkritik... Wer die Sehnsucht kennt: Barbara Hannigan und Reinbert de Leeuw tauchen tief ins Wiener Fin de Siècle ein. Weiter...
    (Karin Coper, 16.04.2019)
  • Zur Plattenkritik... Perlen unter Gemischtwaren: Aus der nicht geringen klingenden Hinterlassenschaft des faszinierenden Pianisten Shura Cherkassky sind in dieser 10-CD-Auswahl viele hervorragende neben einigen fragwürdigen Taten dokumentiert. Fragwürdig ist aber letztlich auch die Präsentationsweise. Weiter...
    (Dr. Hartmut Hein, 13.03.2019)
  • Zur Plattenkritik... Träume und Visionen: 'Deep in a dream' ist ein Debüt-Album im doppelten Sinn: Junge Komponisten haben noch Träume und Visionen vor sich und ein vielversprechender junger Sänger transportiert diese Träume mit seiner Kunst ins Heute und macht sie zu seinen. Weiter...
    (Benjamin Künzel, 26.02.2019)
  • Zur Plattenkritik... Ein idealer 'Wozzeck': Was da beim Label Oehms in der Reihe der Frankfurter Opernmitschnitte herausgekommen ist, darf als eine herausragende 'Wozzeck'-Produktion gelten, deren Lebendigkeit und Schärfe nachhaltig beeindruckt. Weiter...
    (Benjamin Künzel, 05.11.2018)
  • Zur Plattenkritik... Meisterin der Moderne: Auch auf ihrem neuen Album erweist sich die junge Luxemburgerin Cathy Krier als kompetente Interpretin modernen Repertoires. Weiter...
    (Thomas Gehrig, 25.03.2016)
  • Zur Plattenkritik... Erstaunliche Tiefendimensionen: Isabelle Faust erweist sich mit ihrer Einspielung von Violinkonzerten Alban Bergs und Ludwig van Beethovens erneut als Geigerin auf höchstem Niveau. Weiter...
    (Prof. Dr. Stefan Drees, 30.03.2012)
  • Zur Plattenkritik... Der Aufbruch der "Jugend": Dominik Wörner und Simon Bucher gehen dem Einfluss Hugo Wolfs auf das Liedschaffen Schönbergs, Bergs und Schrekers auf den Grund - mit bemerkenswertem Ergebnis. Weiter...
    (Martin Andris, 18.07.2009)
  • Zur Plattenkritik... Gelungenes Portrait: Diese gut zusammengestellte Portrait-CD stellt die zur Zeit erfolgreichste amerikanische Mezzo-Sopranistin Susan Graham mit ihren gelungensten Partien und besten Liedeinspielungen vor. Weiter...
    (Christiane Bayer, 30.09.2007)
blättern

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Jupiter

Anzeige

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (9/2020) herunterladen (3402 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Niels Gade: String Quintet op. 8 in E minor - Adagio - Allegro appassionato

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...