> > > > > Plattenkritiken
Freitag, 5. Juni 2020

Henri Dutilleux, Foto: eMusici GmbH

Henri Dutilleux im Portrait

Plattenkritiken

Verschaffen Sie sich an dieser Stelle einen Eindruck von den neuesten Aufnahmen mit Werken von Henri Dutilleux.


Details zu Dutilleux, Henri: Symphony No. 1: Orchestre National de Lille, Jean-Claude Casadesus

Plattenkritiken

Höchste Prägnanz

Das Orchestre National de Lille, 1976 aus dem dortigen regionalen ORTF-Rundfunkorchester mit Jean-Claude Casadesus als Gründungsdiririgenten hervorgegangen, hat bei Naxos und anderen Labels schon ganz hervorragende Vistitenkarten hinterlassen...

Weiter...


Weitere Besprechungen mit Henri Dutilleux:

  • Zur Plattenkritik... Lyrik und Drama: Johannes Moser und das Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin bestechen mit Interpretationen von zwei Cello-Konzerten, die einst für Mstislaw Rostropowitsch entstanden. Weiter...
    (Elisabeth Deckers, 19.03.2019)
  • Zur Plattenkritik... Charmantes Überraschungspaket: 'Im Geist von Gestern' blättern zwei sympathische Musiker in der französischen Musikgeschichte vornehmlich der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Weiter...
    (Dr. Jürgen Schaarwächter, 08.02.2019)
  • Zur Plattenkritik... Wer hat Angst vorm bösen Wolf?: Diese spannende Aufnahme bietet unterschiedliche Ausschnitte aus dem Werk von Henri Dutilleux. Im Instrumentalen bleiben keine Wünsche offen, der Sänger der Lieder wird nicht allen Ansprüchen gerecht. Weiter...
    (Dr. Jürgen Schaarwächter, 14.11.2016)
  • Zur Plattenkritik... Klarheit des Sfumato: Das Arcanto Quartett beweist auch mit seiner dritten CD überragende Qualität: diesmal mit Debussy, Dutilleux und Ravel. Weiter...
    (Tobias Roth, 12.11.2010)
  • Zur Plattenkritik... Klingende Visitenkarte: Aus den wenigen Veröffentlichungen von Aufnahmen mit Posaunenliteratur sticht die vorliegende in besonderer Weise heraus. Weiter...
    (Paul Hübner, 06.09.2006)
  • Zur Plattenkritik... Zarte Ranken: Nicht nur für Freunde der Flöte ein Gewinn! Weiter...
    (Christian Vitalis, 09.04.2006)

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (6/2020) herunterladen (3000 KByte) Class aktuell (1/2020) herunterladen (4180 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Johann Theile: Passio Domini nostri Iesu Christi - Actus II

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Christian Euler im Portrait "Melancholie ist die höchste Form des Cantabile"
Bratschist Christian Euler im Gespräch mit klassik.com über seine Lehrer, seine neueste SACD und seine künstlerische Partnerschaft zum Pianisten Paul Rivinius.

weiter...
Alle Interviews...