> > > > > Biografie
Dienstag, 20. August 2019

Jan Willem de Vriend, Photo: Simon van Boxtel

Jan Willem de Vriend im Portrait

Biografie


Der Geiger Jan Willem de Vriend absolvierte sein Studium an den Konservatorien von Amsterdam sowie von Den Haag und dirigierte bereits während dieser Zeit erste Opernproduktionen. 1982 gründete er das Combattimento Consort Amsterdam, ein Ensemble, welches sich insbesondere auf die Aufführung von Musik aus dem 17. und 18. Jahrhundert spezialisiert hat.

Neben seiner Tätigkeit beim Combattimento Consort Amsterdam ist Jan Willem de Vriend regelmäßig als Dirigent beim Radio Kamer Orkest, dem Nederlands Kamerorkest, dem Brabants Orkest, dem Gelders Orkest, dem Noord Nederlands Orkest und dem Limburgs Symfonie Orkest zu Gast. Er arbeitete außerdem mit dem RIAS Jungedorchester und der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen. Als Dirigent leitete de Vriend Opernproduktionen an der "Nationalen Reisopera" in Enschede, an der "Opera du Rhin" in Straßbourg sowie am Opernhaus in Luzern.

Jan Willem de Vriend ist seit Beginn der Saison 2006/2007 zudem Chefdirigent und Künstlerischer Leiter des "Orkest van het Oosten".



Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (7/2019) herunterladen (2731 KByte) Class aktuell (2/2019) herunterladen (4851 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Antonín Dvorák: String Quartet B 57 in E major op.80 - Finale. Allegro con brio

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Christian Euler im Portrait "Melancholie ist die höchste Form des Cantabile"
Bratschist Christian Euler im Gespräch mit klassik.com über seine Lehrer, seine neueste SACD und seine künstlerische Partnerschaft zum Pianisten Paul Rivinius.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links