> > > > Leseprobe
Montag, 8. August 2022

[Hans G. Helms]

Musikzeitschriften im Portrait: Musik-Konzepte

Hans G. Helms

Musik zwischen Geschäft und Unwahrheit

Schon vor Beginn des industriellen Zeitalters in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts haben Komponisten sich als Warenproduzenten für einen Musikmarkt begriffen, der sich mit den bürgerlichen Revolutionen ständig erweitert hat. Am deutlichsten ist das Briefen, Memoiren und Biografien von Opernkomponisten zu entnehmen: Vor der Premiere stehen und wissen sie sich am Rande des finanziellen Abgrunds; begegnet das neue Werk Gleichgültigkeit oder Ablehnung, wird es - oft mehrmals - umgearbeitet, bis es den Beifall des Publikums findet, der den erhofften Goldregen auslöst.

Es ist ebenso irrig anzunehmen, kommerzielles Denken beschränke sich auf das hohe Investitionen erfordernde Opern-business, wie unsinnig zu unterstellen, dass Komponisten, die kraft ihres Gewerbes in materialem und materiellem Denken versiert sind, die - seit Beginn der Industrialisierung die gesamte Gesellschaft prägenden - Produktionsweisen und Produktions-verhältnisse nicht zur Kenntnis genommen haben. Im Gegenteil lassen die Strukturen ihrer Werke erkennen, dass sie - bewusst oder unreflektiert - präzis auf sie reagiert haben, auch wenn ihre kompositorischen Reaktionen in den vergangenen 200 Jahren nicht so offensichtlich gewesen sind wie bei ihren heutigen Nachfahren im dubiosen Umgang mit Computern, Klanggeneratoren, Festplatte und Internet.

Der als Komponist wie als Sozial- und Wirtschaftshistoriker ausgebildete und tätige Autor Hans G Helms hat in den hier versammelten Essays die Interdependenzen zwischen materieller Umwelt und den sie reflektierenden kompositorischen Strukturen von fortschrittlichen Komponisten des 19. und 20. Jahrhunderts aus pointiert marxistischer Sicht kritisch untersucht. Die Texte, die Anfang der 60er bis Ende der 70er Jahre verfasst und veröffentlicht wurden, werden in diesem Band nahezu unverändert nachgedruckt.

 

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (7-8/2022) herunterladen (2500 KByte)

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

"Wir gehen auf eine Reise mit dem Publikum, eine Reise in ein phantastisches Land"
Das Klavierduo Silver-Garburg über Leben und Konzertieren im Hier und Heute und eine neue CD mit Werken von Johannes Brahms

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links