> > > > Leseprobe
Freitag, 13. Dezember 2019

[Praxis Blockflötenunterricht]

Musikzeitschriften im Portrait: Windkanal

Praxis Blockflötenunterricht

Persönlichkeitsentwicklung durch Musik - Ein Vierjahresprojekt an einer Grundschule

von Knut Lanzke, aus: Windkanal 3/2003

Seite 2

Es zeigte sich ganz schnell, dass nicht einzelne Stücke, bestimmte Komponisten oder besondere Virtuosität gefragt waren, vielmehr war es der Spaß, gemeinsam zu musizieren, der die Kinder zusammenhielt und einen Lehrertraum verwirklichte, wenn die Kinder am Ende der Stunde sagten: "Schade, dass es zu Ende ist, können wir das nicht noch einmal spielen?"
Der Erfolg bei den Kindern geht hauptsächlich darauf zurück, dass sie zeigen können, wozu sie fähig sind, dass sie ständig gefordert und belohnt werden (dadurch, dass es klappt und gut klingt), dass sie eigene Ideen einbringen und verwirklichen können und jeder seine Rolle in der Gemeinschaft findet und ausfüllt.

In der 4. Klasse bestand die Band schließlich aus einer Klarinettistin, 2 Querflötistinnen, etlichen Blockflöten, Keyboards, einem Banjo, einem E-Bass, Schlagzeug und dem "Chor", also denen, die (noch) kein Instrument spielten, dennoch begeistert mitmachen wollten, also sangen. Ein fertiges Stück - geschweige denn mehrere - für diese kuriose Besetzung gab es nicht. Es war nun notwendig, für die Band zu arrangieren, denn die Klarinette klingt in B, das später hinzugekommene Altsaxophon in Es und die Flöten sollen ja auch mitspielen - für einen alten Jazzer kein Problem. Aber plötzlich wurde der Zeitaufwand immer größer und die Kinder verlangten nach immer mehr.
Die Klassenlehrerin Monika Klatt war längst auf die Veränderungen aufmerksam geworden, die sich in ihrer Klasse zeigten: Die Kinder harmonierten besser miteinander, nahmen Rücksicht, halfen einander und auch die vorher scheinbar trägeren SchülerInnen zeigten sich motiviert.

Es dauerte eine Zeit lang, bis sich diese Erkenntnisse zu einer Idee kondensierten: Es ist furchtbar schade, dass wir diese 4. Klasse abgeben müssen, gerade jetzt, wo man sie richtig "brauchen" kann, wo es eigentlich erst richtig losgeht ... Man müsste mit dem nächsten ersten Schuljahr eigentlich direkt am ersten Tag beginnen ...

Eine Idee nimmt Gestalt an

[weiter...]
Zurück zum Anfang...

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (11/2019) herunterladen (4454 KByte) Class aktuell (4/2019) herunterladen (4308 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Ludwig van Beethoven: Pathéthique - Allegro

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Liv Migdal im Portrait "Man spielt mit den Ohren!"
Liv Migdal im Gespräch mit klassik.com.

weiter...
Alle Interviews...