> > > > Leseprobe
Samstag, 20. April 2019

[Münchener Gericht stellt das Verwertungsmodell für Online-Musikrechte von CELAS in Frage]

Musikzeitschriften im Portrait: allabreve

Münchener Gericht stellt das Verwertungsmodell für Online-Musikrechte von CELAS in Frage

von Johann Heyde, aus: Musikwelten 1/2009

Seite 2

Das Urteil birgt erhebliche Sprengkraft: Hätte diese bislang nicht rechtskräftige Entscheidung auch in den oberen Instanzen Bestand, was derzeit kaum absehbar ist, würde das mit großem finanziellen Aufwand aufgebaute Zentrallizenzkonstrukt nahezu der gesamten angloamerikanischen Musikverlagswirtschaft zusammenbrechen; denn sämtliche Major-Publisher wie Universal, Warner/Chappell und Sony/ATV sowie mehrere große Independent-Verleger folgten mittlerweile dem Vorstoß von EMI und initiierten ebenfalls derartige europaweit tätigen Zentrallizenzunternehmen. Für die gewerblichen Musiknutzer wie etwa Online-Musikplattformen ist diese gerichtliche Entscheidung hingegen ein äußerst positives Signal, da sie den letztjährigen Entwicklungen der Rechtezersplitterung auf verschiedene Lizenzvergabestellen ein Ende setzt und damit den Lizenzerwerb wieder wesentlich erleichtert.

Zurück zum Anfang...

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (4/2019) herunterladen (1559 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Daniel Selichius: Opus Novum, Wolfenbüttel 1623/24 - Herr, der du bist vormals gnädig gewest deinem Lande

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Christian Euler im Portrait "Melancholie ist die höchste Form des Cantabile"
Bratschist Christian Euler im Gespräch mit klassik.com über seine Lehrer, seine neueste SACD und seine künstlerische Partnerschaft zum Pianisten Paul Rivinius.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Anzeige