> > > > Leseprobe
Samstag, 25. Mai 2019

[Große Musik im Fachwerkstädtchen]

Musikzeitschriften im Portrait: Musik & Kirche

Große Musik im Fachwerkstädtchen

Katrin und Ralf Bibiella machen Kirchenmusik in Oppenheim am Rhein

von Jörg Echtler, aus: Musik & Kirche 6/2008

Seite 3

Unter der Ägide der Bibiellas hat sich die Oppenheimer Katharinenkirche zu einem Ort für anspruchs- und qualitätvolle Musik entwickelt, die abseits der Zentren Frankfurt, Mainz oder Mannheim im Dialog mit einem in vieler Hinsicht einzigartigen Klangraum ihr eigenes Profil schärft und damit ausstrahlt ? in die Region, aber inzwischen auch darüber hinaus. Ein langer und bisweilen auch mühevoller Weg. ?Es war nicht immer so einfach?, bestätigt Ralf Bibiella. Doch Pfarrerin, Kirchenvorstand und ein großer Teil der Oppenheimer Bürger stehen hinter den Projekten. Dies gilt besonders für den Neubau der Orgel ? krönender Abschluss einer zehnjährigen Kirchenrenovierung. Ein 1997 gegründeter Orgelbauverein sammelte nicht allein das nötige Geld. Man besuchte Orgelbauer in ganz Europa, prüfte unzählige Konzepte und Entwürfe, ehe der Marburger Meister Gerald Woehl den Auftrag erhielt. 1871 hatte Eberhard Friedrich Walker in Oppenheim seine letzte große Orgel gebaut, auf der auch Albert Schweitzer häufig spielte. 19 Register haben, komplett oder in Teilen, die Zeiten überdauert. Sie dienten Woehl als Grundstock. In Verbindung mit französisch inspirierten Klangfarben schuf er ein Werk, das dem Kirchenraum angemessen ist. Das Instrument ist ideal für die sinfonische Orgelliteratur der Spätromantik, aber auch die Werke Olivier Messiaens ? dem Schwerpunkt des aktuellen Jahresprogramms. Seit Fertigstellung der Orgel 2006 locken jährliche Festwochen im Herbst Fachleute und Liebhaber an. Hans-Ola Ericsson, ihr ehemaliger Lehrer, ist den Bibiellas zum Freund geworden und regelmäßiger Gast auf der Oppenheimer Orgelbank.

16 Jahre sind eine lange Zeit. An einen Wechsel mag Ralf Bibiella aber nicht denken. ?Welche Stelle könnte mir das bieten?, fragt er. Also werden die beiden bleiben ? die nächsten Projekte und die Katharinenkirche fest im Blick.

Zurück zum Anfang...

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (5/2019) herunterladen (2900 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Felix Mendelssohn Bartholdy: Sinfonia VIII in D major - Allegro molto - piu Presto

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

 Folkwang Kammerorchester Essen im Portrait Mit Vollgas ins Haus des Teufels
Das Folkwang Kammerorchester Essen ? jung, energiegeladen, hochmusikalisch

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Anzeige