> > > > Leseprobe
Dienstag, 18. September 2018

[60 Jahre Hessische Kantorei]

Musikzeitschriften im Portrait: Musik & Kirche

60 Jahre Hessische Kantorei

Für die Gemeinden, mit den Gemeinden

von Cordula Scobel, aus: Musik und Kirche 3/2008
An einem Samstagnachmittag im Februar 2008 in einer kleinen Gemeinde nördlich von Frankfurt: etwa 55 Sängerinnen und Sänger der Hessischen Kantorei sind im Gemeindehaus zusammengekommen, um nach einer dreistündigen intensiven Probe unter der Leitung von Christa Reich eine geistliche Abendmusik zu gestalten. Sie kommen aus allen Teilen Hessens und auch von weiter her. Mit ruhigen Worten berichtet Christa Reich zu Beginn der Probe, welche Mitsänger an diesem Nachmittag nicht dabei sein können, richtet Grüße aus und erzählt kurz von Neuigkeiten aus dem Kreis der an diesem Tag Fehlenden. Selbst als Gast spürt man sofort das eng vertraute, fast familiäre Miteinander, das die Mitglieder dieses Chores weit über das gemeinsame Singen hinaus verbindet.

Die Hessische Kantorei blickt in diesem Jahr auf eine 60-jährige Chorgeschichte zurück ? sechs bewegte Jahrzehnte, die von äußerem Wandel, aber vor allem von innerer Kontinuität geprägt sind. Im Mittelpunkt stehen die monatlichen Abendmusiken in kleinen, meist ländlichen Gemeinden, die diesen Chor in der Perspektive seiner langen Wirkungsgeschichte zu einem kirchenmusikalischen Phänomen weit über die Grenzen der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) hinaus machen. Im Sommer 1947 entstand während einer Singwoche in Hohensolms bei Philipp Reich, dem späteren ersten Kirchenmusikdirektor der gerade neu gegründeten EKHN, und einigen Mitstreitern die Idee, einen übergemeindlichen Chor zu gründen, der beim Wiederaufbau der Kirchenmusik, auch in kleinen Gemeinden, helfen sollte. Am Pfingstmontag 1948 versammelten sich dann 33 junge Sängerinnen und Sänger unter Reichs Leitung zu einer ersten Arbeitswoche mit einer anschließenden Singfahrt durch die Wetterau. Seitdem besucht die Hessische Kantorei jeden Monat eine Gemeinde in der EKHN oder ? selten ? auch außerhalb mit einer geistlichen Abendmusik.

Neben den monatlichen Treffen, die in den ersten 20 Jahren Wochenendtreffen mit jeweils drei Auftritten waren, gab es von Anfang an eine jährliche Arbeitswoche sowie immer wieder Singfahrten zu Diaspora-Gemeinden im Ausland. Dazu kamen bald auch gesamtkirchliche Aufgaben wie die Mitwirkung bei Landeskirchengesangstagen, besonderen landeskirchlichen Anlässen oder Rundfunkgottesdiensten. Schnell wuchs die Zahl der Sänger. In vielen Familien übertrug sich die Begeisterung auf die Kinder, so dass bis heute mehrere Generationen zur Kantorei gehören. Die Möglichkeit, ohne eine wöchentliche Probenverpflichtung in einem großen Chor singen zu können, war und ist für viele ein Anreiz. Philipp Reich, geboren 1909, wollte nach den Verwüstungen des Krieges eine Kirchenmusik aufbauen, die ihren Platz im Gottesdienst hatte und die vom Singen in den Gemeinden ausging. Und so war auch das Singen mit der Gemeinde von Anfang an fester Bestandteil der geistlichen Abendmusiken der Hessischen Kantorei ? ob als Kanon, als Junktimsatz, als Einführungshilfe für neue Lieder oder auch zur Pflege einfacher Kantionalsätze manchmal zusammen mit dem örtlichen Kirchenchor. Hinzu kam die Pflege des überlieferten Repertoires von Johann Walther bis Johann Sebastian Bach und relativ früh schon die Beschäftigung mit Anton Bruckner. Daneben lag ein Schwerpunkt in der Förderung neuer, zeitgenössischer Kirchenmusik.

[weiter...]

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (9/2018) herunterladen (3001 KByte) Class aktuell (3/2018) herunterladen (3000 KByte)

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Christian Euler im Portrait "Melancholie ist die höchste Form des Cantabile"
Bratschist Christian Euler im Gespräch mit klassik.com über seine Lehrer, seine neueste SACD und seine künstlerische Partnerschaft zum Pianisten Paul Rivinius.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Anzeige