> > > Musik & Kirche
Donnerstag, 19. Juli 2018

[Musik & Kirche]

Musikzeitschriften im Portrait

Musik & Kirche

MUSIK & KIRCHE ist die unabhängige Zeitschrift zu allen Bereichen der Kirchenmusik. Im Vordergrund steht der praktische Nutzen für den Kirchenmusiker. In Schwerpunktheften zusammengefaßt finden sich Artikel zu historischen und zeitgenössischen Themen der Chor- und Orgelmusik, der Liturgie und relevanter Bereiche der Theologie ebenso wie Komponisten- und Werkporträts. Ein breitgefächerter Magazinteil stellt neue Bücher, Noten und CDs vor, veröffentlicht aktuelle Berichte zu herausragenden Festivals, Konzerten und Kongressen.

Regelmäßig werden bedeutende Chöre und Interpreten vorgestellt. „Kirchenmusikalische Städteporträts“ machen mit dem (Kirchen-)Musikleben wichtiger Städte bekannt. Umfangreiche Terminankündigungen und Kurznachrichten, Aufrufe zu Wettbewerben und Kompositionsaufträgen bieten einen hohen Informationswert. In Leserdiskussionen können aktuelle Fragen aus der Sicht der Kirchenmusiker öffentlich erörtert werden. Mit dieser Vielfalt ist MUSIK & KIRCHE ein wichtiges Forum für die Kirchenmusik.

Inhaltsverzeichnis

Verschaffen Sie sich einen Überblick über die aktuellen Inhalte. Um das Inhaltsverzeichnis im Format *.pdf anzeigen zu können, benötigen Sie den Acrobat Reader.

Leseprobe

Lesen Sie einen aktuellen Artikel aus 'Musik & Kirche'.

Probeabo anfordern

Bestellen Sie ein Probeabonnement der Zeitschrift 'Musik & Kirche'.

Erscheinungsdaten von Musik & Kirche

Erscheinungsweise: 6 x jährlich
Einzelpreis: EUR 8,95 zzgl. Porto
Jahresabonnement: EUR 37,- zzgl. Porto
Ermäßigung: Ja

Archiv

Magazine zum Downloaden

Class aktuell (2/2018) herunterladen (3463 KByte) NOTE 1 - Mitteilungen (7/2018) herunterladen (3001 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Ernst Wilhelm Wolf: Aria

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Christian Euler im Portrait "Melancholie ist die höchste Form des Cantabile"
Bratschist Christian Euler im Gespräch mit klassik.com über seine Lehrer, seine neueste SACD und seine künstlerische Partnerschaft zum Pianisten Paul Rivinius.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Anzeige