> > > > Kritiken
Samstag, 28. Mai 2022

Logo ACCENTUS Music

ACCENTUS Music im Portrait

Kritiken

Aktuelle Besprechungen von ACCENTUS Music bei klassik.com.


Details zu Dmitri Shostakovich: Violin Concertos No. 1: Baiba Skride, Gewandhausorchester Leipzig, Andris Nelsons

Dmitri Shostakovich: Violin Concertos No. 1: Baiba Skride, Gewandhausorchester Leipzig, Andris Nelsons

Bedingungsloses Eintauchen in die Musik

Eine Idealbesetzung für Tschaikowsky und Schostakowitsch: Mit Leidenschaft und Präzision interpretieren Andris Nelsons und Baiba Skride die Werke.

Seit 2018 ist Andris Nelsons Kapellmeister des traditionsreichen Leipziger Gewandhausorchesters. Gleich zu Beginn dieser Union stand eine intensive Beschäftigung mit Pjotr Iljitsch Tschaikowsky, dokumentiert in Live-Mitschnitten auf DVD. Auch mit dem City of Birmingham Symphony Orchestra, dem der Lette zwischen 2008 und 2015 vorstand, erarbeitete er einen Tschaikowsky-Zyklus. Damals wie jetzt kennzeichnet Präzision das Spiel jener, die nach seinem Dirigat agieren, eine Orchesterkultur der Superlative. Im Vergleich zu den fr&uu...

Weiter...

Weitere Besprechungen des Labels ACCENTUS Music:

  • Zur Plattenkritik... Stilistisch ausgereift: Sunwook Kim setzt sich kompetent mit Beethoven auseinander. Weiter...
    (Thomas Gehrig, )
  • Zur Plattenkritik... Im dritten Anlauf zur Trias: Sunwook Kim geht seinen Beethoven-Weg zielstrebig weiter. Weiter...
    (Thomas Gehrig, )
  • Zur Plattenkritik... Expressives geigerisches Engagement: Ein weiterer Edelstein im Schaffen des polnischen Komponisten Mieczysław Weinberg ist sein Violinkonzert, das Gidon Kremer hier mustergültig interpetiert. Weiter...
    (Dr. Michael Loos, )
  • Zur Plattenkritik... Entwickelte Tradition: Hinter Hans-Christoph Rademanns Ansatz steckt sehr viel mehr als nur die veränderte Schreibweise der Gaechinger Cantorey, hier mit einer harmonisch besetzten und stimmig musizierten Matthäus-Passion als Ertrag. Weiter...
    (Dr. Matthias Lange, )
  • Zur Plattenkritik... Pärt aus Litauen: Arvo Pärt instrumental: Gerade in den vergangenen Jahren haben doch Reflexionen zum Vokalen mit Blick auf das Werk des estnischen Meisters dominiert. Auch insofern eine erfreuliche Geburtstagsplatte aus Litauen. Weiter...
    (Dr. Matthias Lange, )
  • Zur Plattenkritik... Musikalisches Welttheater: Gustav Mahlers Achte Sinfonie liebt man oder hasst man mit Berechtigung. Riccardo Chailly zeigte beim Lucerne Festival 2016, wofür Ersteres spricht. Weiter...
    (Simon Haasis, )
  • Zur Plattenkritik... Heilige Nüchternheit: Halb leer ist halb voll. Weiter...
    (Daniel Krause, )
  • Zur Plattenkritik... Polnische Meisterwerke: Alexander Liebreich setzt die famose Reihe des Polnischen Nationalen Radio Symphonieorchesters bei Accentus mit einer grandiosen Aufnahme zweier Werke von Szymanowski und Lutoslawski fort. Weiter...
    (Manuel Stangorra, )
  • Zur Plattenkritik... Ruckender Kondukt: Eine prägnant ausgearbeitete, konzise, durchaus diesseitig und naturnah empfundene Siebte von Mahler legt Riccardo Chailly auf einer Live-DVD mit dem Leipziger Gewandhausorchester vor. Weiter...
    (Prof. Kurt Witterstätter, )
  • Zur Plattenkritik... Extravagante Avantgarde: Diese Einspielung mit Werken von Szymanowski und Lutoslawski ist in der orchestralen Ausführung schlichtweg brillant. Weiter...
    (Manuel Stangorra, )
  • Zur Plattenkritik... Das Seil: Kunst als Naturereignis. Weiter...
    (Daniel Krause, )
  • Zur Plattenkritik... Im Fadenkreuz: Korea ohne Legende. Weiter...
    (Daniel Krause, )
  • Zur Plattenkritik... Abschied mit Elias: Rademanns Abschieds-'Elias' mit dem RIAS Kammerchor und Akamus kann sich hören lassen. Weiter...
    (Dr. Aron Sayed, )
  • Zur Plattenkritik... Kreis innerer Harmonien: Claudio Abbado und das Lucerne Festival Orchestra beweisen auf der vorliegenden DVD erneut ihre ganze Klasse und entfalten sowohl bei Mozart als auch bei Beethoven eine beeindruckende orchestrale Pracht. Weiter...
    (Daniel Eberhard, )
blättern

Alle Besprechungen...

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (5/2022) herunterladen (2400 KByte) Class aktuell (4/2021) herunterladen (7000 KByte)

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

"Wir gehen auf eine Reise mit dem Publikum, eine Reise in ein phantastisches Land"
Das Klavierduo Silver-Garburg über Leben und Konzertieren im Hier und Heute und eine neue CD mit Werken von Johannes Brahms

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links