> > > > Empfehlungen
Sonntag, 9. August 2020

Logo BR-Klassik

BR-Klassik im Portrait

Empfehlungen

Alle herausragenden Einspielungen von BR-Klassik auf einen Blick.


Details zu Berlioz, Hector: Symphonie Fantastique

Berlioz, Hector: Symphonie Fantastique

Einfach nur überwältigend

Mit Berlioz' 'Symphonie fantastique' und Varèses 'Ionisation' beweisen Mariss Jansons und das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks einmal mehr, dass sie zur Weltspitze gehören.

Hinwegfegende Crescendi, federleichte Walzerklänge, süffige Melodien, tiefgehende Emotionen, satanische Rhythmen – all das und vieles mehr bietet die Einspielung von Hector Berlioz‘ 'Symphonie fantastique' und Edgar Varèses 'Ionisation', die das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks unter der Leitung von Mariss Jansons vorgelegt hat. Beim Label BR-Klassik Anfang 2014 erschienen, zeigt die Aufnahme einmal mehr, dass das Münchner Orchester und sein lettischer Dirigent auf Weltklasse-Niveau agieren.

...

Weiter...

Weitere herausragende Einspielungen von BR-Klassik:

  • Zur Plattenkritik... Referenzcharakter: Mozarts symphonisches Vermächtnis in einer ganz großen Interpretation. Weiter...
    (Thomas Gehrig, 02.07.2019)
  • Zur Plattenkritik... Ich danke dir, Gott: Wer Rachmaninow kennt und schätzt, der muss diese neue Einspielung von Mariss Jansons abgöttisch lieben. Zu hören sind zwei der wahren drei Meisterstücke des Komponisten. Weiter...
    (Simon Haasis, 18.02.2018)
  • Zur Plattenkritik... Eine spanische Stunde: Dieser Mitschnitt von Ravels 'L'heure espagnole' ist ein quirliger Opernabend für die Ohren mit Gute-Laune-Garantie. Weiter...
    (Benjamin Künzel, 01.08.2017)
  • Zur Plattenkritik... Entrückte Klage: Mariss Jansons Einspielung von Dvořáks 'Stabat mater' gestaltet sich als Hörerlebnis der Sonderklasse. Weiter...
    (Elisa Ringendahl, 31.05.2016)
  • Zur Plattenkritik... Leidenschaftlich und mitreißend: Die neue 'Pique Dame' vom Bayerischen Rundfunk ist das Dokument eines lebendigen und mitreißenden Opernabends. Weiter...
    (Benjamin Künzel, 01.12.2015)
  • Zur Plattenkritik... Mozart kompakt: Dieses Hörbuch ist ein rundum gelungener Spiegel des Lebens, der Zeit und der Musik Mozarts. Weiter...
    (Thomas Gehrig, 09.11.2015)
  • Zur Plattenkritik... Gipfel der letztjährigen Strauss-Ausbeute: Diese Aufnahme der 'Alpensinfonie' gehört zu den reifsten Früchten des Strauss-Jubiläumsjahrs. Franz Welser-Möst ist eine sorgsamer Gestalter, der sich glücklicherweise nicht der Szenenmalerei hingibt. Weiter...
    (Florian Schreiner, 24.04.2015)
  • Zur Plattenkritik... Glaubensmusik ohne Fehl und Tadel: Diese Aufnahme der 'Verkündigung' von Walter Braunfels ist schlichtweg meisterlich - in allen Belangen. Weiter...
    (Dr. Eckehard Pistrick, 19.04.2015)
  • Zur Plattenkritik... Flüsternder Festjubel: Bachs Weihnachtsoratorium legt BR-Klassik in einem DVD-Mitschnitt mit dem Chor des Bayerischen Rundfunks und der Akademie für Alte Musik Berlin unter Peter Dijkstra in einer stilkundigen, plastischen und transparenten Interpretation vor. Weiter...
    (Prof. Kurt Witterstätter, 25.12.2011)

Alle Empfehlungen...

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (7/8 2020) herunterladen (3000 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Ivan Zajc: Nikola Subic Zrinjski

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Edlira Priftuli im Portrait "Musikalisch praktizierte Ökumene"
Edlira Priftuli hat den Straßburger Wilhelmerchor zur historisch informierten Aufführungspraxis geführt

weiter...
Alle Interviews...