> > > > Kritiken
Dienstag, 17. September 2019

Logo perc.pro

perc.pro im Portrait

Kritiken

Aktuelle Besprechungen von perc.pro bei klassik.com.


Details zu Humperdinck, Engelbert: Hänsel und Gretel

Humperdinck, Engelbert: Hänsel und Gretel

Kabarett meets Oper

Detlev Schönauer hat eine Kabarett-Adaption der berühmten Märchenoper 'Hänsel und Gretel' angefertigt. Das ist kurzweilig, pendelt aber unentschlossen zwischen Kindern und Erwachsenen als Zielgruppe.

Detlev Schönauer ist neben seinen Bühnenprogrammen, die ihn durch ganz Deutschland geführt haben, vor allem durch den Saarländischen Rundfunk bekannt geworden. 2007 war dort bereits seine Adaption von Saint-Saens' 'Karneval der Tiere' erschienen. Nun hat sich der gebürtige Mainzer der Oper 'Hänsel und Gretel' von Engelbert Humperdinck angenommen – nach der 'Zauberflöte' die meistaufgeführte Oper in Deutschland – und ein witzig-kurzweiliges Erzählstück m...

Weiter...

Weitere Besprechungen des Labels perc.pro:

  • Zur Plattenkritik... Virtuos und klangsinnlich: Die Soloposaune steht bedauerlicherweise selten im Mittelpunkt der Orchesterwelt. Mit Fabrice Millischer steigt ein neuer Star auf, der die Posaune zu altem Glanz zurückführen kann - und dies mit zeitgenössischer Musik! Weiter...
    (Robert Pfretzschner, )
  • Zur Plattenkritik... Tragik, Tanz und tiefe Gefühle: Die vorliegenden CD vereint Einspielungen und Mitschnitte verschiedener Jahre von bekannten Werken Tschaikowskys, in denen das RSO Saarbrücken unter der Leitung von Günther Herbig durch eine klare und nuancierte Interpretation beeindruckt. Weiter...
    (Julia Eberwein, )
  • Zur Plattenkritik... In ausgefallener Instrumentierung : Ein Einspielung in neuer Instrumentierung, die einen gewissen seltenheitswert besitzt, jedoch mehr verspricht als sie hält. Weiter...
    (Markus Cella, )

Alle Besprechungen...

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (8/2019) herunterladen (3670 KByte) Class aktuell (3/2019) herunterladen (8670 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Franz Reizenstein: Piano Concerto op.37 No.2 in F - Allegro ma non troppo

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Christian Euler im Portrait "Melancholie ist die höchste Form des Cantabile"
Bratschist Christian Euler im Gespräch mit klassik.com über seine Lehrer, seine neueste SACD und seine künstlerische Partnerschaft zum Pianisten Paul Rivinius.

weiter...
Alle Interviews...