> > > > Kritiken
Dienstag, 21. Mai 2019

Logo Olive Music

Olive Music im Portrait

Kritiken

Aktuelle Besprechungen von Olive Music bei klassik.com.


Details zu De Tristesse, De Deuil, De Desplaysance: Lieder von Ms. Oxford, Bodleian Bibliothek

De Tristesse, De Deuil, De Desplaysance: Lieder von Ms. Oxford, Bodleian Bibliothek

Von der Schönheit des Leidens

Das Ensemble Tetraktys ist mit Rondeaus und Balladen aus der Zeit der Frührenaissance zu hören.

Versucht man an Informationen über Gualterius Liberth, Johannes de Grant, Franchoys Lebertoul oder Guillermus Malbecque zu gelangen, so begibt man sich auf eine sehr mühevolle und nahezu aussichtslose Reise und taucht dabei tief hinab in die Geschichte der Renaissance-Musik. Nur wenige Bruchstücke der Biografien jener Musikerpersönlichkeiten lassen sich heute rekonstruieren. Alle treffen sich in einem Punkt: ihrem Wirken als Sänger und Komponisten in den großen Kathedralen und Hofkapellen Frankreichs im frü...

Weiter...

Weitere Besprechungen des Labels Olive Music:

  • Zur Plattenkritik... Von Todessehnsucht, Frömmigkeit und Liebesglück: Vielseitige Auswahl an Consort Songs aus dem "Elizabethan Golden Age", einfühlsam und interessant präsentiert von Spezialisten für Alte Musik: Rayuela und Andrea Lauren Brown in einer geistreichen Zusammenarbeit. Weiter...
    (Heike Nasritdinova, )

Alle Besprechungen...

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (5/2019) herunterladen (2900 KByte)

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Christian Euler im Portrait "Melancholie ist die höchste Form des Cantabile"
Bratschist Christian Euler im Gespräch mit klassik.com über seine Lehrer, seine neueste SACD und seine künstlerische Partnerschaft zum Pianisten Paul Rivinius.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Anzeige