> > > > Kritiken
Mittwoch, 6. Juli 2022

Logo CAvi-music

CAvi-music im Portrait

Kritiken

Aktuelle Besprechungen von CAvi-music bei klassik.com.


Details zu Piano Sonatas: Rathaus, Shostakovich: Vladimir Stoupel, Klavier

Piano Sonatas: Rathaus, Shostakovich: Vladimir Stoupel, Klavier

Absolute Virtuosenmusik

Vladimir Stoupel stellt bei vier russischen Klaviersonaten pianistische Fähigkeiten über expressives Potenzial.

Bekannteres und nahezu Unbekanntes ist auf dieser Doppel-CD zusammengefasst. Bei den beiden Klaviersonaten von Dmitri Schostakowitsch hat der russische Pianist Vladimir Stoupel mehr als hinreichend Konkurrenz auf dem Tonträgermarkt. Die knappe erste Sonate op. 12 des Zwanzigjährigen spielt Stoupel in großer Klarheit und brillantem Ton, vollgriffig und virtuos. Lyrische Raffinesse steht eher im Hintergrund, dynamische Differenzierung fehlt. Auch in der dynamisch insgesamt großflächiger angelegten zweiten Sonate op. ...

Weiter...

Weitere Besprechungen des Labels CAvi-music:

  • Zur Plattenkritik... Herzenstöne: Ein so unprätentiöses und zugleich leidenschaftliches Album wie dieses von Sarah Wegener und Götz Payer hört man viel zu selten. Weiter...
    (Benjamin Künzel, )
  • Zur Plattenkritik... Unverwüstliche russische Violinmusik neu beleuchtet: Natalia Prishepenko (Violine) und Dina Ugorskaja (Klavier) bildeten ein vollendetes Duo. Weiter...
    (Manuel Stangorra, )
  • Zur Plattenkritik... Mission erfüllt: Das Cuarteto SolTango überzeugt wie gewohnt. Weiter...
    (Oliver Bernhardt, )
  • Zur Plattenkritik... Frische Farbigkeit: Markus Becker und das Ma'alot Quintett spielen Mozart in neuer, reizvoller Bearbeitung für Klavier und Bläser. Weiter...
    (Dr. Jan Kampmeier, )
  • Zur Plattenkritik... Mit frischem Blick: Seiner beeindruckenden Diskografie fügt Tobias Koch ein weiteres beachtliches Juwel hinzu. Weiter...
    (Dr. Jürgen Schaarwächter, )
  • Zur Plattenkritik... Überlegen und suggestiv: Eine Klaviertrio-Komposition von Bernd Alois Zimmermann in vorzüglicher Wiedergabe. Weiter...
    (Michael Pitz-Grewenig, )
  • Zur Plattenkritik... Der Thomaskantor und der Tango: Martin Klett und sein Ensemble unterstreichen ihre Tango-Kompetenz und ihre stilistische Wandelbarkeit. Weiter...
    (Thomas Gehrig, )
  • Zur Plattenkritik... Kaum Neues: Das Kölner Streichsextett erkundet britische Raritäten, die aber nicht ganz unbekannt sind. Weiter...
    (Dr. Jürgen Schaarwächter, )
  • Zur Plattenkritik... Rare Streichquintettkost: Zwei ganz unterschiedliche österreichisch-ungarische Zugänge zu einer unterrepräsentierten Gattung. Weiter...
    (Dr. Jürgen Schaarwächter, )
  • Zur Plattenkritik... Konturiert und entschlossen: Das Monet Quintett spielt auf seiner ersten Platte Werke von Richard Dubugnon, Paul Taffanel, Gustav Holst und Jean Francaix. Weiter...
    (Dr. Jan Kampmeier, )
  • Zur Plattenkritik... Vermählung von Violine und Cello: Streichquartette von Borodin und Tschaikowsky, live aufgezeichnet beim Kammermusikfestival 'Spannungen'. Weiter...
    (Manuel Stangorra, )
  • Zur Plattenkritik... Emotional direkt: Das Cuarteto SolTango landet den nächsten Volltreffer. Weiter...
    (Thomas Gehrig, )
  • Zur Plattenkritik... Komprimierte 'Pastorale': Das Beethoven Trio Bonn mit einem wertvollen Beitrag zum Jubiläumsjahr. Weiter...
    (Thomas Gehrig, )
  • Zur Plattenkritik... Überraschend modern: Beispielhaft widerlegt das Szymanowski Quartett in seiner Besetzung von 2014 die Vorstellung, dass Volksmusik nur simpel adaptiert werden könne. Weiter...
    (Christiane Franke, )
blättern

Alle Besprechungen...

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (7-8/2022) herunterladen (2500 KByte)

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

"Wir gehen auf eine Reise mit dem Publikum, eine Reise in ein phantastisches Land"
Das Klavierduo Silver-Garburg über Leben und Konzertieren im Hier und Heute und eine neue CD mit Werken von Johannes Brahms

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links