> > > > Kritiken
Samstag, 8. Mai 2021

Logo ARS Produktion

ARS Produktion im Portrait

Kritiken

Aktuelle Besprechungen von ARS Produktion bei klassik.com.


Details zu Dolci affetti - Arien aus Demofoonte: Charlotte Schäfer, Concerto con Anima, Michael Preiser

Dolci affetti - Arien aus Demofoonte: Charlotte Schäfer, Concerto con Anima, Michael Preiser

Instrumentaler Gesang

Es ist sehr spannendes Projekt, aus den vielen Vertonungen von Metastasios 'Demofoonte' ein Album zu machen. Die Interpretation zollt den Kompositionen Respekt, bleibt aber einseitig.

Das Konzept, das der neuen CD von Charlotte Schäfer zu Grunde liegt, ist spannend und vielfältig: Pietro Metastasios Libretto 'Demofoonte' erfuhr mehr als 75 Vertonungen von teilweise äußerst namhaften Komponisten. Das Libretto mit seinen modernen, gefühlvollen, mutigen und eigenständigen Charakteren war neuartig, ließ aufhorchen und umdenken. Die Vertonungen sind heute nur in Kennerkreisen bekannt, zugänglich durch Aufnahmen dürften die wenigsten sein. Das macht das Projekt umso spannen...

Weiter...

Weitere Besprechungen des Labels ARS Produktion:

  • Zur Plattenkritik... Vollendeter Dialog: Die Klaviermusik eines Russen um 1915 und eines Franzosen um 2015 harmoniert überraschend gut. Weiter...
    (Dr. Jürgen Schaarwächter, )
  • Zur Plattenkritik... In vorzüglicher Harmonie: Eine rundum gelungene Einspielung von sieben Instrumentalwerken von Johann Melchior Molter. Weiter...
    (Dr. Jürgen Schaarwächter, )
  • Zur Plattenkritik... Mit bezwingender Macht: Ein faszinierendes Schlaglicht auf das Kammermusikschaffen von Josef Suk. Weiter...
    (Dr. Aron Sayed, )
  • Zur Plattenkritik... Jedes Lied eine Geschichte: Schuberts 'Winterreise' interpretiert vom Lied-Duo Held-Beskow. Weiter...
    (Michaela Schabel, )
  • Zur Plattenkritik... Ein fast vergessener jiddischer Komponist und Textdichter: Die Lieder des jüdischen Tischlers Mordechai Gebirtig aus Krakau haben ihren Autor überdauert und liegen nun in einer maßstäblichen Interpretation vor. Weiter...
    (Diederich Lüken, )
  • Zur Plattenkritik... Ausgefeiltes Zusammenspiel: Auch die zweite CD des Duos Semenenko/Firsova überzeugt auf ganzer Linie. Weiter...
    (Thomas Gehrig, )
  • Zur Plattenkritik... Zwischen Tradition und Moderne: Das Stefan Zweig Trio widmet sich mit Kraft und Sensibilität den Frühwerken zweier Komponisten, die zwischen Tradition und Moderne eine Brücke bauen. Weiter...
    (Silke Meier-Künzel, )
  • Zur Plattenkritik... Ausdrucksstarke Querverbindungen: Der Cellist Friedrich Kleinhapl und der Wiener Concert Verein widmen sich Friedrich Gulda und Dimitri Schostakowitsch und schaffen eine qualitätsvolle Kombination dieser beiden Komponisten. Weiter...
    (Lorenz Adamer, )
  • Zur Plattenkritik... Crossover auf höchstem Niveau: Uwaga! und das Folkwang Kammerorchester widmen sich sehr bekannten Beethoven-Stücken in Bearbeitungen. Weiter...
    (Elisabeth Deckers, )
  • Zur Plattenkritik... Wenn Pferde singen: Zwei einfallsreiche Schweizer Musiker wagen ein interessantes Experiment und verwandeln Eurodance-Hits in klassische Kunstwerke. Weiter...
    (Maxi Einenkel, )
  • Zur Plattenkritik... Artistisch: Camilla de Falleiro und die Accademia Apollinea finden nicht ganz den rechten Ton für die komplexen Kammerkantaten Vivaldis. Weiter...
    (Dr. Jürgen Schaarwächter, )
  • Zur Plattenkritik... Wichtige Farbe: Die Kammermusik Heinrich Anton Hoffmanns ist ein wichtiger zeithistorischer Beitrag. Weiter...
    (Dr. Jürgen Schaarwächter, )
  • Zur Plattenkritik... Mit Querflöte neu interpretiert: Sofia de Salis präsentiert bewährte Musikstücke auf der Querflöte. Weiter...
    (Michaela Schabel, )
  • Zur Plattenkritik... Akzentfrei Französisch: Aleksey Semenenko und Inna Firsova landen mit ihrem Debüt-Album einen Volltreffer. Weiter...
    (Thomas Gehrig, )
  • Zur Plattenkritik... Feintönig: In der Musik Arthur Louriés erkundet Christian Erny vor allem die schattierten Zwischentöne. Weiter...
    (Dr. Jürgen Schaarwächter, )
blättern

Alle Besprechungen...

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (5/2021) herunterladen (2500 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Max Drischner: Selected Organ Works

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

"Wir gehen auf eine Reise mit dem Publikum, eine Reise in ein phantastisches Land"
Das Klavierduo Silver-Garburg über Leben und Konzertieren im Hier und Heute und eine neue CD mit Werken von Johannes Brahms

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links