> > > > Shop
Dienstag, 23. April 2019

Arien

Detailansicht

Arien

Preis 16,99 EUR



Titel: Arien
Kurz-Info: Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791)
Medium: SACD
Label, Qualität, Aufnahme: Pentatone, DDD, 2009
Beschreibung: Vorrei spiegarvi, oh Dio KV 418; Ah, lo previdi KV 272; Ah se in ciel, benigne stelle KV 538; Vado, ma dove?oh Dei KV 583; Bella mia fiamma, addio KV 528; Se ardire e speranza KV 82; Chi sa, chi sa qual sia KV 582; Exsultate, jubilate KV 165Künstler: Lenneke Ruiten, Concertgebouw Chamber Orchestra, Ed Spanjaard
Track-Informationen: Vorrei spiegarvi, oh Dio . . . . . . Ah, conte, partite KV 418 (Unvollend. Einl. -Arie zu Il curioso indiscreto v. Anfos
Ah, lo previdi. . . . . . Ah, t'invola agl'occhi miei KV 272 (Rez. und Arie (Szene a. Andromeda v. Paisiello))
Ah, se in ciel, benigne stelle KV 538 ((Metastasio: L'eroe cinese) auch Instrument(e) -Bearbeitung)
Vado, ma dove? Oh Dei! KV 583 (Einl. -Arie zu Il burbero di suon core v. Martin y Soler)
Bella mia fiamma. . . . . . Resta, oh cara KV 528 (Rez. und Arie a. Cesere placata v. Jomelli)
Se ardire, e speranza KV 82 (73o) (Arie zu Demofoonte v. Metastasio)
Chi sà, chi sà qual sia KV 582 (Arie zu L. da Pontes Il burbero di buon)
Exsultate, jubilate KV 165 (158a) (Motette für Sopran und Orchester)
Veröffentlichung: 01.04.2010
Lagerbestand: lieferbar innerhalb 1-2 Wochen
(soweit verfügbar beim Lieferanten)
Hörbeispiele: 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 -
Preis: 16,99 EUR
(inkl. MwSt, ggf. zzgl. Versandkosten)

Bestellmenge:

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (4/2019) herunterladen (1559 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Emmerich Kálmán: Die Faschingsfee - Seh'n sich zwei nur einmal

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Isabelle van Keulen im Portrait "Mir geht es vor allem um Zwischentöne"
Isabelle van Keulen im Gespräch mit klassik.com über ihre Position als Artist in Residence der Deutschen Kammerakademie Neuss am Rhein, historische Aufführungspraxis und das Spielen ohne Dirigent.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Anzeige