> > > > Shop
Mittwoch, 24. April 2019

Ruslan & Ludmila

Detailansicht

Ruslan & Ludmila

Preis 49,99 EUR



Titel: Ruslan & Ludmila
Kurz-Info: Michael Glinka (1804-1857)
Medium: SACD
Label, Qualität, Aufnahme: Pentatone, DDD, 2003
Beschreibung: Künstler: Taras Shtonda, Ekaterina Morozova, Vadim Lynkovsky, Maria Gavrilova, Bolshoi Theatre Orchestra, Alexander Verdernikov
Track-Informationen: Ouvertüre (1. Akt)
Introduktion: Dela davno minuvsikh dnei
Est'pustynnyi kraj
Cavatina: Grustno mne, roditel' dorogoi
Finale: Chada rodimye -
Chto sluchilos
Entr'acte (2. Akt)
Ballade: Dobro pozhlovat', moi syn
Duett: Blagodaryu tebya, moi divnyi pokrovitel
Szene: Ya ves'drozhu -
Rondo: Blizok uz chas torzhestva moego
Arie: O pole, pole
Dai, Perun bulatnyi mech
Szene: Kto zdes'bluzhdaet
Finale: Nas bylo dvoe, brat moi i ya
Entr'acte (3. Akt)
Persischer Chor: Lozhitsya v pole mrak
Szene und Cavatina: Kakie sladostnye zvuki
Arie: I zhar, i znoi smenila nochi ten
Tänze
Finale: O moi Ratmir -
Vityazi! Kovarnaya Naina
Entr'acte (4. Akt)
Lyudmila's Szene und Arie: Vdali ot milogo
Akh ty dolya, dolushka
Marsch des Chernomor
Orientalische Tänze: Türkischer Tanz, allegretto
Arabischer Tanz: Allegro con spirito
Lesginka (Kaukasischer Tanz)
Chor: Pogibnet, nezhdannyij prishlets
Finale: Pobeda, pobeda, Lyudmila
Entr'acte (5. Akt)
Romanze: Ona mne zhizn', ona mne radost
Rezitativ und Chor: Vsyo tikho
Duett: Chto slyshu ya? Lyudmily net?
Finale: Akh ty svet, - Lyudmila -
Kogo nam bogi shlyut? -
Slava velikim bogam
Pressestimme(n): klassik. com: »Verdernikov und das Orchester des Bolshoi-Theaters kultivieren einen trockenen, ja manchmal geradezu ruppigen Streicherklang, dem jeglicher selbstverliebter Hochglanz fremd ist, man hört Soloinstrumente, die in das Klanggeschehen wie selbstverständlich eingebunden sind und nicht wie auf einem Podest um des Effektes willen musizieren. Eine der interessantesten und aufregendsten Opernneuerscheinungen des Jahres.«
FonoForum 10 / 04: »Ein derart auratisches Hörerlebnis übertrifft bei weitem die Wirkung eines noch so spektakulären Opernvideos.«
Veröffentlichung: 01.04.2004
Lagerbestand: lieferbar innerhalb einer Woche
(soweit verfügbar beim Lieferanten)
Hörbeispiele: 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 -
Hörbeispiele: 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 -
Hörbeispiele: 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 - 12 - 13 - 14 - 15 - 16 -
Preis: 49,99 EUR
(inkl. MwSt, ggf. zzgl. Versandkosten)

Bestellmenge:

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (4/2019) herunterladen (1559 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Jacques Offenbach: Ouvertures des opéras bouffes et comiques - La Princesse de Trébizonde

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

 4442 im Portrait Musik ohne Grenzen
Programme abseits der Konventionen beim Festival Printemps des Arts de Monte-Carlo

weiter...
Alle Interviews...


Anzeige