> > > > Shop
Dienstag, 23. April 2019

Symphonie Nr.4

Detailansicht

Symphonie Nr.4

Preis 16,99 EUR



Titel: Symphonie Nr.4
Kurz-Info: Johannes Brahms (1833-1897)
Medium: SACD
Label, Qualität, Aufnahme: Pentatone, DDD, 2007
Beschreibung: +Ungarische Tänze Nr.1, 3, 10, 17-21 (Nr.1, 3, 10 orchestriert von Brahms, Nr. 17-21 orchestriert von Dvorak)Künstler: Pittsburgh Symphony Orchestra, Marek Janowski
Track-Informationen: 1. Satz: Allegro non troppo
2. Satz: Andante moderato
3. Satz: Allegro giocoso
4. Satz: Allegro energico e passionato
Ung. Tänze / Ungarische Tänze Nr. 1-21 / für Klavier / zu 4 Händen (verschied. Bearbeitung und Orchestr. : Joachim unda.
Ung. Tänze / Ungarische Tänze Nr. 1-21 / für Klavier / zu 4 Händen (verschied. Bearbeitung und Orchestr. : Joachim unda.
Ung. Tänze / Ungarische Tänze Nr. 1-21 / für Klavier / zu 4 Händen (verschied. Bearbeitung und Orchestr. : Joachim unda.
Ung. Tänze / Ungarische Tänze Nr. 1-21 / für Klavier / zu 4 Händen (verschied. Bearbeitung und Orchestr. : Joachim unda.
Ung. Tänze / Ungarische Tänze Nr. 1-21 / für Klavier / zu 4 Händen (verschied. Bearbeitung und Orchestr. : Joachim unda.
Ung. Tänze / Ungarische Tänze Nr. 1-21 / für Klavier / zu 4 Händen (verschied. Bearbeitung und Orchestr. : Joachim unda.
Ung. Tänze / Ungarische Tänze Nr. 1-21 / für Klavier / zu 4 Händen (verschied. Bearbeitung und Orchestr. : Joachim unda.
Ung. Tänze / Ungarische Tänze Nr. 1-21 / für Klavier / zu 4 Händen (verschied. Bearbeitung und Orchestr. : Joachim unda.
Veröffentlichung: 01.01.2013
Lagerbestand: Artikel am Lager
Hörbeispiele: 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 - 12 -
Preis: 16,99 EUR
(inkl. MwSt, ggf. zzgl. Versandkosten)

Bestellmenge:

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (4/2019) herunterladen (1559 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Joseph Marx: Eine Herbstsymphonie - Ein Herbstpoem

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Christian Euler im Portrait "Melancholie ist die höchste Form des Cantabile"
Bratschist Christian Euler im Gespräch mit klassik.com über seine Lehrer, seine neueste SACD und seine künstlerische Partnerschaft zum Pianisten Paul Rivinius.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Anzeige