> > > > Shop
Dienstag, 23. April 2019

Thomas Hampson - Serenade

Detailansicht

Thomas Hampson - Serenade

Preis 19,99 EUR



Titel: Thomas Hampson - Serenade
Kurz-Info: Georges Bizet (1838-1875)
Medium: SACD
Label, Qualität, Aufnahme: Pentatone, DDD, 2016
Beschreibung: Gounod: Serenade; O ma belle rebelle; La chanson du pecheur +Bizet: Pastorale; La Coccinelle; La chanson du fou +Meyerbeer: Sicilienne +Chabrier: Villanelle des petits canards +Chausson: Chevalier Malheur; Cantique a l'epouse +Massenet: Les yeux clos; Le temps de lilas +Saint-Saens: Le pas d'armes du Roi Jean; Danse macabre; Si vouz n'avez rien a me dire +Magnard: Les roses de l'amoutKünstler: Thomas Hampson, Maciej Pikulski
Track-Informationen: Sérénade (Quand tu chantes bercée)
O ma belle rebelle
La chanson du pêcheur
Pastorale
La Coccinelle
La chanson du fou
Sicilienne
Villanelle des petits canards
Chevalier Malheur
Cantique à l'épouse
Le temps des lilas
Les yeux clos
Heure vécue
Le pas d'armes du Roi Jean
Danse macabre op. 40
Si vous n'avez rien à me dire
Les roses de l'amour
Pressestimme(n): »... es dominiert der kluge und sensible Einsatz einer noch immer unverbraucht wirkenden, sympathisch timbrierten Stimme.« (Fono Forum, März 2018)
Veröffentlichung: 29.09.2017
Lagerbestand: versandfertig innerhalb von 1-3 Tagen
(soweit verfügbar beim Lieferanten)
Hörbeispiele: 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 - 12 - 13 - 14 - 15 - 16 - 17 -
Preis: 19,99 EUR
(inkl. MwSt, ggf. zzgl. Versandkosten)

Bestellmenge:

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (4/2019) herunterladen (1559 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Emmerich Kálmán: Die Faschingsfee - Nur im Mai

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Christian Euler im Portrait "Melancholie ist die höchste Form des Cantabile"
Bratschist Christian Euler im Gespräch mit klassik.com über seine Lehrer, seine neueste SACD und seine künstlerische Partnerschaft zum Pianisten Paul Rivinius.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Anzeige