> > > > Shop
Freitag, 23. August 2019

Extremum Judicium (Requiem-Oratorium)

Detailansicht

Extremum Judicium (Requiem-Oratorium)

Preis 9,99 EUR



Titel: Extremum Judicium (Requiem-Oratorium)
Kurz-Info: Franz von Suppe (1819-1895)
Medium: CD
Label, Qualität, Aufnahme: CPO, DDD, 2012
Beschreibung: Künstler: Margareta Klobucar, Dshamilja Kaiser, Taylan Reinhard, Wilfried Zelinka, Chor & Extra-Chor der Oper Graz, Grazer Philharmonisches Orchester, Adriano Martinolli d'Arcy
Track-Informationen: Preludio
Introitus und Kyrie
Tenor solo: Magna dies prope est dies vindicatae
Bass solo; Victa a seperum vi, tacet procella
Tuba mirum
Rex tremendae
Recordare
Bass solo; Procul a Domini sede, procul a coeli clarissima luce
Confutatis
Titel des Werkes
Pressestimme(n): klassik-heute. com 11 / 2013: "Suppés Requiem ist durch und durch italienische Musik, dramatisch, effektvoll, melodiös, mit brillanten Vokalsoli ausgestattet und sicherlich in gewissem Sinn opernhaft. In vielen Momenten drängt sich der Vergleich mit Verdis 'Messa da requiem' auf, obwohl es eine ganze Zeitspanne früher entstanden ist. Ein hochinterssantes Werk, das den Komponisten als profunden Satztechniker ausweist, der mit Fugen locker umzugehen weiß."
Veröffentlichung: 25.06.2013
Lagerbestand: Artikel am Lager
Hörbeispiele: 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 - 12 - 13 - 14 -
Hörbeispiele: 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 -
Preis: 9,99 EUR
(inkl. MwSt, ggf. zzgl. Versandkosten)

Bestellmenge:

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (7/2019) herunterladen (2731 KByte) Class aktuell (2/2019) herunterladen (4851 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Antonín Dvorák: String Quartet B 57 in E major op.80 - Finale. Allegro con brio

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Christian Euler im Portrait "Melancholie ist die höchste Form des Cantabile"
Bratschist Christian Euler im Gespräch mit klassik.com über seine Lehrer, seine neueste SACD und seine künstlerische Partnerschaft zum Pianisten Paul Rivinius.

weiter...
Alle Interviews...