> > > > Shop
Freitag, 23. August 2019

Klaviersonaten D.664,959,960

Detailansicht

Klaviersonaten D.664,959,960

Preis 9,99 EUR



Titel: Klaviersonaten D.664,959,960
Kurz-Info: Franz Schubert (1797-1828)
Medium: CD
Label, Qualität, Aufnahme: CPO, DDD, 2010
Beschreibung: +Moments Musicaux D.780; Ungarische Melodie D.817Künstler: Michael Korstick (Klavier)
Track-Informationen: Klaviersonate D 959 in A-Dur
Klaviersonate D 959 in A-Dur
Klaviersonate D 959 in A-Dur
Klaviersonate D 959 in A-Dur
Six Moments musicaux D 780
Six Moments musicaux D 780
Six Moments musicaux D 780
Six Moments musicaux D 780
Six Moments musicaux D 780
Six Moments musicaux D 780
Pressestimme(n): Crescendo 10 / 2014: »Vor allem die beiden aktuellen A-Dur-Sonaten D. 664 und D. 959 legen den Fokus auf rigorose Deutlichkeit. In der späten A-Dur-Sonate gewinnt seine radikale Textgenauigkeit fast ?wissenschaftliche? Qualität, aber sie bleibt auch hier, wie schon bei Beethoven, der objektive Schlüssel, um die tiefe Sinnhaftigkeit dieser Musik und insbesondere auch Schuberts ungebrochene Experimentierlust völlig neu auszuweisen ? in einer artikulatorischen Dichte und in einer dynamischen Bandbreite, wie man es bislang nicht zu hören bekam. Schein Schubert hat Rückgrat und tritt entschieden aus dem Schatten Beethovens. Im f-Moll-Andantino aber enthüllt er Schuberts trostlose Seelenlage, indem er die wunderbare Melodie auf ihre nackte Wahrheit reduziert: Das ist erschütternd und tröstlich zugleich.«

klassik. com 10 / 2014: »Michael Korsticks Schubert-Einspielungen sind außergewöhnlich, ja fast einmalig, weil sie Schuberts Dynamik- und Artikulationsangaben ernst nehmen. Das Ergebnis klingt großartig.«

FonoForum 01 / 2015: »Dabei zeichnen die typischen Korstick-Qualitäten, wie eine extrem weite Dynamik, eine wunderbar differenzierte Artikulation und ein trotz intelligenter Lesart jederzeit emotional berührendes Klavierspiel, auch diese existentielle Schubert-Interpretation aus.«

klassik-heute. com: »Michael Korsticks Erkundungen der Schubertschen Erlebniswelten gleichen einer Reise durch ein weites, zuweilen geradezu unheimlich grenzarmes Land. Durch eine Welt der Entsagungen, der leisen Versprechungen und des Glücks in seinen mehr oder weniger vergänglichen Erscheinungs- und Entschwindungsformen.«
Veröffentlichung: 18.08.2014
Lagerbestand: Artikel am Lager
Hörbeispiele: 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 -
Hörbeispiele: 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 -
Preis: 9,99 EUR
(inkl. MwSt, ggf. zzgl. Versandkosten)

Bestellmenge:

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (7/2019) herunterladen (2731 KByte) Class aktuell (2/2019) herunterladen (4851 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Antonín Dvorák: String Quartet B 57 in E major op.80 - Finale. Allegro con brio

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

 Folkwang Kammerorchester Essen im Portrait Mit Vollgas ins Haus des Teufels
Das Folkwang Kammerorchester Essen ? jung, energiegeladen, hochmusikalisch

weiter...
Alle Interviews...