> > > > Shop
Freitag, 23. August 2019

Klavierkonzert 'Drei Tanzskizzen'

Detailansicht

Klavierkonzert 'Drei Tanzskizzen'

Preis 7,99 EUR



Titel: Klavierkonzert 'Drei Tanzskizzen'
Kurz-Info: Jan van Gilse (1881-1944)
Medium: CD
Label, Qualität, Aufnahme: CPO, DDD, 2014
Beschreibung: +Variationen über ein Nikolaus-LiedKünstler: Oliver Triendl, Netherlands Symphony Orchestra, David Porcelijn
Track-Informationen: Klavierkonzert Drei Tanzskizzen
Klavierkonzert Drei Tanzskizzen
Klavierkonzert Drei Tanzskizzen
Variaties over een St. Nikolaasliedje

Pressestimme(n): klassik-heute. com 05 / 2016: »So unterbinden Oliver Triendl und das ungemein farbig und präzis ?auftretende? Netherland Symphony Orchestra unter der Leitung von David Porcelijn so gut wie jede Möglichkeit, sich als Hörer in der Weiträumigkeit des Klavierkonzerts zu verirren. Immerhin nehmen diese ?Drei Tanzskizzen? mehr als 40 Minuten in Anspruch! ... Somit liegt es nahe, an Ravels düstere ?La Valse?-Konzeption zu denken. Indes, die klanglichen Gewitterwolken verziehen sich schon bald. Sie weichen einer amüsanten Folge von bald wienerischen, bald überregionalen An- und Zuspielungen in teränzerischer Instrumentalmundart, in deren Verlauf der zweifellos anspruchsvolle, aber nicht unbedingt ?dankbare? Klavierpart eine überwiegend rhythmitisierende Rolle einnimmt.«
Veröffentlichung: 20.03.2016
Lagerbestand: Artikel am Lager
Hörbeispiele: 1 - 2 - 3 - 4 -
Preis: 7,99 EUR
(inkl. MwSt, ggf. zzgl. Versandkosten)

Bestellmenge:

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (7/2019) herunterladen (2731 KByte) Class aktuell (2/2019) herunterladen (4851 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Antonín Dvorák: String Quartet B 57 in E major op.80 - Finale. Allegro con brio

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Christian Euler im Portrait "Melancholie ist die höchste Form des Cantabile"
Bratschist Christian Euler im Gespräch mit klassik.com über seine Lehrer, seine neueste SACD und seine künstlerische Partnerschaft zum Pianisten Paul Rivinius.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links