> > > > Shop
Mittwoch, 21. August 2019

Flötenkonzerte

Detailansicht

Flötenkonzerte

Preis 7,99 EUR



Titel: Flötenkonzerte
Kurz-Info: Friedrich Hartmann Graf (1727-1795)
Medium: CD
Label, Qualität, Aufnahme: CPO, DDD, 2011
Beschreibung: Konzert C-Dur, D-Dur, G-Dur für Flöte, 2 Hörner, Streicher; Konzert G-Dur für Flöte, 2 Oboen, 2 Hörner, StreicherKünstler: Gaby Pas-Van Riet, Südwestdeutsches Kammerorchester Pforzheim, Johannes Moesus
Track-Informationen: Konzert in C-Dur
Konzert in C-Dur
Konzert in C-Dur
Konzert in G-Dur
Konzert in G-Dur
Konzert in G-Dur
Konzert in D-Dur
Konzert in D-Dur
Konzert in D-Dur
Konzert in G-Dur
Konzert in G-Dur
Konzert in G-Dur
Pressestimme(n): klassik. com 12 / 12: »Grafs Konzerte sind in Vergessenheit geraten, sie stehen kompositorisch aber denjenigen von Quantz in nichts nach. Die eleganten Themeneinfälle, die schönen Verbindungen von Solo und Tutti und die herausfordernde Virtuosität geben einen Hinweis darauf, warum die Konzerte im 18. Jahrhundert so beliebt waren.«
klassik-heute. com 01 / 13: »Tatsächlich entbehren Grafs Flötenkonzerte nicht eines eigenen Reizes. Nicht allein, dass sie in ihrer formalen Anlage dem von Quantz postulierten Ideal entsprechen, auch in ihrer melodischen Erfindung und Details der Instrumentation mit teils virtuosen Horn-Partien ragen die drei eingespielten, vermutlich in den 1770er Jahren entstandenen Konzerte weit über routinierte Gelegenheitsarbeiten heraus.«
Veröffentlichung: 15.10.2012
Lagerbestand: Artikel am Lager
Hörbeispiele: 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 - 12 -
Preis: 7,99 EUR
(inkl. MwSt, ggf. zzgl. Versandkosten)

Bestellmenge:

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (7/2019) herunterladen (2731 KByte) Class aktuell (2/2019) herunterladen (4851 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Antonín Dvorák: String Quartet B 57 in E major op.80 - Finale. Allegro con brio

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Isabelle van Keulen im Portrait "Mir geht es vor allem um Zwischentöne"
Isabelle van Keulen im Gespräch mit klassik.com über ihre Position als Artist in Residence der Deutschen Kammerakademie Neuss am Rhein, historische Aufführungspraxis und das Spielen ohne Dirigent.

weiter...
Alle Interviews...