> > > > Shop
Freitag, 23. August 2019

Violinkonzerte Nr.3  &  4

Detailansicht

Violinkonzerte Nr.3 & 4

Preis 7,99 EUR



Titel: Violinkonzerte Nr.3 & 4
Kurz-Info: Ernst von Gemmingen (1759-1813)
Medium: CD
Label, Qualität, Aufnahme: CPO, DDD, 2014/2015
Beschreibung: +Gossec: Symphonie D-Dur op. 6 Nr. 1 (B31)Künstler: Kolja Lessing, Münchner Rundfunkorchester, Ulf Schirmer
Pressestimme(n): Concerti 01 / 2016: »In der Ersteinspielung seiner Violinkonzerte Nr. 3 & 4, die prallen Opernausdruck haben, nimmt Kolja Lessing locker, präzise und mit prononcierten Gesten die Hürden im Solopart ? bis hin zu paganinesken Kapriolen! Eine ebenso lohenden wie spannende Entdeckung an der Schwelle zwischen Mozart und Frühromantik.«
klassik. com 12 / 2015: »Kompositorisch wie geigerisch gleichermaßen beeindruckend. Gemmingen beherrrschte nicht nur die Violintechnik auf der Höhe seiner Zeit, sondern konnte auch hochinspirierte Themen mit einer abwechslungsreichen und effektvollen Instrumentation verbinden. Lessings Begeisterung für von Gemmingens Musik spiegelt sich in seiner energisch, ja beinahe stürmisch zupackenden Interpretation wider. Mit kraftvollem Zugriff meistert er alle geigerischen Herausforderungen und vergisst dabei nicht das sensible Zusammenspiel mit dem Orchester.«
Veröffentlichung: 15.10.2015
Lagerbestand: Artikel am Lager
Hörbeispiele: 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 -
Preis: 7,99 EUR
(inkl. MwSt, ggf. zzgl. Versandkosten)

Bestellmenge:

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (7/2019) herunterladen (2731 KByte) Class aktuell (2/2019) herunterladen (4851 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Antonín Dvorák: String Quartet B 57 in E major op.80 - Finale. Allegro con brio

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Isabelle van Keulen im Portrait "Mir geht es vor allem um Zwischentöne"
Isabelle van Keulen im Gespräch mit klassik.com über ihre Position als Artist in Residence der Deutschen Kammerakademie Neuss am Rhein, historische Aufführungspraxis und das Spielen ohne Dirigent.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links