> > > > Shop
Mittwoch, 21. August 2019

Franz Liszt - The Sound of Weimar Vol.6

Detailansicht

Franz Liszt - The Sound of Weimar Vol.6

Preis 7,99 EUR



Titel: Franz Liszt - The Sound of Weimar Vol.6
Kurz-Info: Franz Liszt (1811-1886)
Medium: CD
Label, Qualität, Aufnahme: CPO, DDD, 2012
Beschreibung: Ungarische Rhapsodien Nr. 1-6 (Orchesterfassungen von Franz Liszt & Franz Doppler)Künstler: Wiener Akademie, Martin Haselböck
Track-Informationen: Hungarian Rhapsody No. 1 in F minor
Hungarian Rhapsody No. 2 in D minor
Hungarian Rhapsody No. 3 in D flat major
Hungarian Rhapsody No. 4 in D minor
Hungarian Rhapsody No. 5 in E minor
Hungarian Rhapsody No. 6 in D major
Pressestimme(n): the-listener. de 07 / 2013: »Er ist es! Der unnachahmliche Sound des Orchesters Wiener Akademie unter Martin Haselböck. Es ist kaum zu glauben, was für ein schlankes, agiles Stück dabei plötzlich aus der als verstaubten Boliden wahrgenommenen Ungarischen Rhapsodie Nr. 2 geworden ist. Ich gehe so weit zu behaupten, dass diese hervorragende Neuerscheinung die bei weitem beste in der ?The Sound of Weimar?-Serie ist. Und für alle, die neu zu Haselböcks Fangemeinde hinzukommen, sind die Ungarischen Rhapsodien ein wahrlich gelungener Einstieg.«

klassik-heute. com 08 / 2013: »Es müßte schon mit allen finsteren Mächten zugehen, wenn diese Einspielung nicht auch mit einem ?Grand Prix? der Internationalen Schallplatten-Akademie Franz Liszt ausgezeichnet würde.«

Audiophil 12 / 2013: »Ein wahrhaft überirdisches Vergnügen, hier wird's Ereignis.«
Veröffentlichung: 25.06.2013
Lagerbestand: Artikel am Lager
Hörbeispiele: 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 -
Preis: 7,99 EUR
(inkl. MwSt, ggf. zzgl. Versandkosten)

Bestellmenge:

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (7/2019) herunterladen (2731 KByte) Class aktuell (2/2019) herunterladen (4851 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Antonín Dvorák: String Quartet B 57 in E major op.80 - Finale. Allegro con brio

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

 4442 im Portrait Musik ohne Grenzen
Programme abseits der Konventionen beim Festival Printemps des Arts de Monte-Carlo

weiter...
Alle Interviews...