> > > > Shop
Freitag, 23. August 2019

Symphonie Nr.4

Detailansicht

Symphonie Nr.4

Preis 7,99 EUR



Titel: Symphonie Nr.4
Kurz-Info: Wilhelm Georg Berger (1929-1993)
Medium: CD
Label, Qualität, Aufnahme: CPO, DDD, 2009/2010
Beschreibung: +Violakonzert op. 12Künstler: Nils Mönkemeyer, Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin, Horia Andreescu
Track-Informationen: Konzert für Bratsche Nr. 1, op. 12
Konzert für Bratsche Nr. 1, op. 12
Konzert für Bratsche Nr. 1, op. 12
Sinfonie Nr. 4, op. 30
Sinfonie Nr. 4, op. 30
Pressestimme(n): Concerti 06 / 13: »Wilhelm Georg Berger aus Siebenbürgen gelang dies mit seiner vierten von insgesamt 25 Sinfonien; oft monothematisch, unendlich variantenreich und große Bögen bauend, zugleich fein ziseliert, in die Stille hinein horchend ? unwiderstehlich!«
klassik-heute. com 06 / 13: »Bergers erstes Bratschenkonzert aus dem Jahre 1959 ist geprägt durch weite Melodiebögen und einen lyrischen Grundton, den Nils Mönkemeyer intensiv und klangschön herausarbeitet.«
klassik. com 09 / 2014: »Dass Berger wohl eher ein Meister sinfonischen Formats ist, lässt die ebenfalls auf der CD eingespielte packende Vierte Sinfonie des Komponisten erahnen. Ebenso vielschichtig wie abwechslungsreich sprüht dieses Werk geradezu vor musikalischen Ideen, die immer wieder neu geordnet und formuliert werden. Die forcierten, stellenweise fast gewalttätigen Schlagzeug-Rhythmen treiben das Werk unaufhaltsam vorwärts. Die Schlussakte schließlich ? ein verkappter Brucknerscher Bläsersatz, aufreizend umspielt von verhallenden Holzbläserrufen ? besitzen große meditative Qualitäten und lassen den Hörer letztlich restlos begeistert zurück. Die wunderbar homogene Ausgeglichenheit der Klanggruppen des Rundfunk-Sinfonieorchesters Berlin erweist sich hier als Glücksumstand ? gepaart mit einem Höchstmaß an Einfühlungsvermögen in diese Musik garantiert sie für eine ebenso elektrisierende wie authentische Interpretation dieses Werks. Wenn diese Beispiel-Interpretation repräsentativ ist, gilt es mit den 21 Sinfonien von Berger noch einen Schat zu heben.«
Veröffentlichung: 22.03.2013
Lagerbestand: Artikel am Lager
Hörbeispiele: 1 - 2 - 3 - 4 - 5 -
Preis: 7,99 EUR
(inkl. MwSt, ggf. zzgl. Versandkosten)

Bestellmenge:

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (7/2019) herunterladen (2731 KByte) Class aktuell (2/2019) herunterladen (4851 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Antonín Dvorák: String Quartet B 57 in E major op.80 - Finale. Allegro con brio

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Christian Euler im Portrait "Melancholie ist die höchste Form des Cantabile"
Bratschist Christian Euler im Gespräch mit klassik.com über seine Lehrer, seine neueste SACD und seine künstlerische Partnerschaft zum Pianisten Paul Rivinius.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links