> > > > Shop
Montag, 26. August 2019

Quadri di Dresda e Bruxelles

Detailansicht

Quadri di Dresda e Bruxelles

Preis 7,99 EUR



Titel: Quadri di Dresda e Bruxelles
Kurz-Info: Gottfried Heinrich Stölzel (1690-1749)
Medium: CD
Label, Qualität, Aufnahme: CPO, DDD, 2008
Beschreibung: Quadri I-VIII; Quadro 'Bruxelles'Künstler: Epoca Barocca
Track-Informationen: Quadro I
Quadro I
Quadro I
Quadro II
Quadro II
Quadro II
Quadro III
Quadro III
Quadro III
Quadro IV
Quadro IV
Quadro IV
Pressestimme(n): klassik. com 01 / 13: "Insbesondere die langsamen Sätze haben einen ganz eigenen, wundervoll melodischen Reiz, der sich durch Kantabilität und Polyphonie auszeichnet. In den schnellen Sätzen beeindruckt Stölzels Musik mit komplexer Vielstimmigkeit und virtuoser Satzkunst."
Ostthüringer Zeitung 01 / 13: "Diese Quadri di Dresda e Bruxelles - neun Werke an der Zahl - verbinden in jeweils drei Sätzen spielfreudiges Konzertieren, aparte Melodik und geistreichen Tonsatz nach italienische Gusto miteinander. Und das Ensemble Epoca Barocca liefert sie uns hier in gestochenen scharfen Klangbildern frei Haus. Vital und unterhaltsam..."
Concerto 03 / 13: "Das ist wahrhaft fürstliche Unterhaltung."
Concerti 04 / 13: "Das ist wahrhaftig fürstliche Unterhaltung."
Veröffentlichung: 15.10.2012
Lagerbestand: Artikel am Lager
Hörbeispiele: 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 - 12 - 13 - 14 - 15 - 16 - 17 - 18 - 19 - 20 - 21 - 22 - 23 - 24 - 25 - 26 - 27 -
Preis: 7,99 EUR
(inkl. MwSt, ggf. zzgl. Versandkosten)

Bestellmenge:

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (7/2019) herunterladen (2731 KByte) Class aktuell (2/2019) herunterladen (4851 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Antonín Dvorák: String Quartet B 57 in E major op.80 - Finale. Allegro con brio

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

 Folkwang Kammerorchester Essen im Portrait Mit Vollgas ins Haus des Teufels
Das Folkwang Kammerorchester Essen ? jung, energiegeladen, hochmusikalisch

weiter...
Alle Interviews...