> > > > Shop
Dienstag, 20. August 2019

Streichquartette Vol.2

Detailansicht

Streichquartette Vol.2

Preis 9,99 EUR



Titel: Streichquartette Vol.2
Kurz-Info: Antonin Dvorak (1841-1904)
Medium: CD
Label, Qualität, Aufnahme: CPO, DDD, 2011/2013
Beschreibung: Streichquartette Nr. 4, 13, 14 (B 9; opp. 106 & 105) +Zypressen Nr. 4, 5, 8-10 für StreichquartettKünstler: Vogler Quartett
Track-Informationen: String Quartet op. 105
String Quartet op. 105
String Quartet op. 105
String Quartet op. 105
String Quartet No. 4 B 19
String Quartet No. 4 B 19
String Quartet No. 4 B 19
Pressestimme(n): kulturradio. de 02 / 2015: »Entschlossen und zupackend führt das Vogler Quartett den Hörer durch diesen überbordenden Dschungel an Motiven, Verarbeitungen und Durchführungen. Stellenweise wirkt es so, als würden die Vier zusammen segeln, als seien sie immer wieder der Wikklür des Windes ausgesetzt, mal schnell, mal langsam, dann wieder zurückhaltend bis hin zum piano pianissimo, und dem stellen sie sich als Mannschaft geschlossen entgegen, nehmen es auf uns arbeiten damit. Dadurch bekommen die letzten beiden Quartette eine ungemeine Strahlkraft. Für alle, die auch die weniger bekannten Dvorak-Quartette kennenlernen wollen, ist diese Aufnahme ein absolutes Muss.«
klassik-heute. com 02 / 2015: »Außergewöhnliche Aufnahme eines außergewöhnlichen Werkes.« (zum c-moll-Quartett).
Veröffentlichung: 08.12.2014
Lagerbestand: Artikel am Lager
Hörbeispiele: 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 -
Hörbeispiele: 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 -
Preis: 9,99 EUR
(inkl. MwSt, ggf. zzgl. Versandkosten)

Bestellmenge:

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (7/2019) herunterladen (2731 KByte) Class aktuell (2/2019) herunterladen (4851 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Antonín Dvorák: String Quartet B 57 in E major op.80 - Finale. Allegro con brio

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Isabelle van Keulen im Portrait "Mir geht es vor allem um Zwischentöne"
Isabelle van Keulen im Gespräch mit klassik.com über ihre Position als Artist in Residence der Deutschen Kammerakademie Neuss am Rhein, historische Aufführungspraxis und das Spielen ohne Dirigent.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links