> > > > Shop
Montag, 26. August 2019

Lieder

Detailansicht

Lieder

Preis 7,99 EUR



Titel: Lieder
Kurz-Info: Nikolai Rimsky-Korssakoff (1844-1908)
Medium: CD
Label, Qualität, Aufnahme: CPO, DDD, 2010
Beschreibung: Lieder op. 2 Nr. 1, 2, 4; op. 3 Nr. 2 & 4; op. 4 Nr. 4; op. 7 Nr. 2 & 3; op. 8 Nr. 2; op.27 Nr. 1; op. 39 Nr. 1-4; op. 40 Nr. 1-3; op. 42 Nr. 1-4; op. 43 Nr. 1 & 2; op. 46 Nr. 1, 2, 5; op. 51 Nr. 2-4; op. 55 Nr. 1Künstler: Marina Prudenskaya (Mezzosopran), Cord Garben (Klavier)
Track-Informationen: Kogda volnujetsja zehltejushchaja niva op. 40,1
Angel op. 40,2
O chjom v tishi nochej op. 40,3
Gornimi tikho letela dusha nebesami op. 27,1
O, jesli b ty mogla op. 39,1
Zapad gasnet v dali bledno-rozovoj op. 39,2
Na nivy zhjoltyje niskhodit tishina op. 39,3
Usni, pechal'nyj drug op. 39,4
Drobitsja, i pleshchet i bryzzhet volna op. 46,1
Ne penitsja more, ne pleshchet volna op. 46,2
Vzdymajutsja volny op. 46,5
Zvonche zhavoronka pen'je op. 43,1
Ne veter veja s vysoty op. 43,2
Serenada op. 4,4
Shjopot, robkoje dykhan'je op. 42,1
Ja prishjol k tebe s privetom
Jevrejskaja pesnja op. 7,2
Svitezjanka op. 7,3
Moja balovnica op. 42,4
Juzhnaja noch' op. 3,2
Shchekoju k shcheke ty mojej prilozhis' op. 2,1
Iz sljoz mojikhz mnogo, maljutka
Noch' op. 8,2
Na kholmakh Gruziji op. 3,2
Redejet oblakov letuchaja grjada op. 42,3
Ne poj, krasavica, pri mne op. 51,2
Cvetok zasokhshij, bezukhannyi op. 51,3
Krasavica op. 51,4
Probuzhden'je op. 55,1
Solovej op. 2,2
Pressestimme(n): klassik-heute. de 03 / 2017: »Die russische Mezzosopranistin hat eine beachtliche Internationale Karriere gemacht, die sie nach ihren Anfängen im Belcanto-Fach zu den Fachpartien Verdis und Wagners geühft hat. Ihre warme, geschmeidige Stimme spricht in allen Lagen gleichermaßen an, die Registerwechsel sind bruchlos, das auskomponierte Gefühl tendiert in ihrem Vortrag nie zur Larmoyanz.«
FonoForum 10 / 2017: »Die russische Mezzosopranistin Marina Prudenskaya wartet mit einer satten, erotisch durchpulsten und opernaffinen Stimme auf, welche den Hörer regelrecht auf die Stuhlkante zwingt. Das opulente Organ ist wunderbar durchgebildet. Es dominiert die klangvolle Mittellage, doch kommen auch die pastose Tiefe und die sicher bewältigte Höhe zu ihrem Recht.«
American Record guide 12 / 2017: "Wunderschöne, sinnenfreudige Musik, gesungen von einer der schönsten Stimmen, die ich seit langer Zeit gehört habe."
Veröffentlichung: 27.02.2017
Lagerbestand: Artikel am Lager
Hörbeispiele: 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 - 12 - 13 - 14 - 15 - 16 - 17 - 18 - 19 - 20 - 21 - 22 - 23 - 24 - 25 - 26 - 27 - 28 - 29 - 30 -
Preis: 7,99 EUR
(inkl. MwSt, ggf. zzgl. Versandkosten)

Bestellmenge:

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (7/2019) herunterladen (2731 KByte) Class aktuell (2/2019) herunterladen (4851 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Antonín Dvorák: String Quartet B 57 in E major op.80 - Finale. Allegro con brio

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Isabelle van Keulen im Portrait "Mir geht es vor allem um Zwischentöne"
Isabelle van Keulen im Gespräch mit klassik.com über ihre Position als Artist in Residence der Deutschen Kammerakademie Neuss am Rhein, historische Aufführungspraxis und das Spielen ohne Dirigent.

weiter...
Alle Interviews...