> > > > Shop
Montag, 26. August 2019

Klavierkonzert Des-Dur

Detailansicht

Klavierkonzert Des-Dur

Preis 17,99 EUR



Titel: Klavierkonzert Des-Dur
Kurz-Info: Aram Khachaturian (1903-1978)
Medium: CD
Label, Qualität, Aufnahme: CPO, DDD, 2014/2015
Beschreibung: +Konzert-Rhapsodie für Klavier & OrchesterKünstler: Stepan Simonian, Staatsorchester Rheinische Philharmonie, Daniel Raiskin
Track-Informationen: Piano Concerto in D flat major
Piano Concerto in D flat major
Piano Concerto in D flat major
Concerto-Rhapsody for Piano & Orchestra
Pressestimme(n): klassik-heute. de 06 / 2018: »Bei näherer Betrachtung erweist sich dieses Werk jedoch als ein in seiner musikalischen Konzeption äußerst ausgetüfteltes Gebilde mit vielfältigen internen Verknüpfungen und einer geist- und effektvollen Instrumentation. Diese Einspielung ist weit mehr als eine Ehrenrettung für den armenischen Komponisten. So macht diese Musik - vergessen wir einfach mal alles Gerede über sozialistischen Realismus - einfach nur Spaß.«
HiFi-Records 03 / 2018: »Stepan Simonian ist ein in Moskauf und Hamburg ausgebildeter armenischer Pianist mit großem Potential: ein technisch perfekter Virtuose, der es versteht, komplexe Strukturen sinnfällig umzusetzen und das innere Programm der Musik zum Sprechen zu bringen. Auch dieses unterschätzte Meisterwerk von 1936 hat er in seiner stilistischen Vielfalt unmittelbar einleuchtend zum Leben erweckt. Das hochvirtuose, spektakuläre Werk kombiniert mit kindlicher Spielfreude die romantische Tradition mit armenischer Folklore und den stählernen Rhythmen der sowjetischen Moderne.«

Concerti 07 / 2018: »Dass Aram Chatschaturjan mehr als nur den unverwüstlichen Säbeltanz drauf hatte, dürfte sich herumgesprochen haben. Hier wird im Gefühl geschwelgt, teils parfümiert mit Klängen aus Chatschaturjans Heimat Armenien. Da gibt es aber auch rasante Montagen zwischen aberwitzigen Läufen, Fanfaren und Rhythmusgewittern. Richtig elektrisierend.«

Musik & Theater 09 / 2018: »Das hoch virtuose, sehr spektakuläre Werk kombiniert mit kindlicher Spielfreude die romantische Tradition mit armenischer Folklore und den stählernen Rhythmen der sowjetischen Moderne, und Simonian gelint es mühelos, die aufgeladene, zwischen überschäumender Motorik und magischem Lyrismus pendelnde Kontrastdramaturgie in ein stringentes Gesamtkonzept zu zwingen. Genauso souverän meistert er auch die späte, ähnlich subversive Konzert-Rhapsodie.«

Crescendo 09 / 2018: »Das hochvirtuose, sehr spektakuläre Werk kombiniert mit kindlicher Spielfreude die romantische Tradition mit armenischer Folklore und den stählernen Rhythmen der sowjetischen Moderne, und Simonian gelint es mühelos, die aufgeladene, zwischen überschäumender Motorik und magischem Lyrismus pendelnde Kontrastdramaturgie in ein durchaus unterhaltsames, stringentes Gesamtkonzept zu zwingen.«
Veröffentlichung: 26.04.2018
Lagerbestand: Artikel am Lager
Hörbeispiele: 1 - 2 - 3 - 4 -
Preis: 17,99 EUR
(inkl. MwSt, ggf. zzgl. Versandkosten)

Bestellmenge:

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (7/2019) herunterladen (2731 KByte) Class aktuell (2/2019) herunterladen (4851 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Antonín Dvorák: String Quartet B 57 in E major op.80 - Finale. Allegro con brio

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Isabelle van Keulen im Portrait "Mir geht es vor allem um Zwischentöne"
Isabelle van Keulen im Gespräch mit klassik.com über ihre Position als Artist in Residence der Deutschen Kammerakademie Neuss am Rhein, historische Aufführungspraxis und das Spielen ohne Dirigent.

weiter...
Alle Interviews...