> > > > Shop
Donnerstag, 22. August 2019

Stimmwerck - Deutsche Kirchenlieder

Detailansicht

Stimmwerck - Deutsche Kirchenlieder

Preis 7,99 EUR



Titel: Stimmwerck - Deutsche Kirchenlieder
Medium: SACD
Label, Qualität, Aufnahme: CPO, DDD, 2012
Beschreibung: Mir nach, spricht Christus, unser Held; Hebt ewer heupt ihr pforten all; O Lamm Gottes, unschuldig; Christe, du Lamm Gottes (2 Versionen);O Haupt voll Blut und Wunden; Christ ist erstanden (2 Versionen); Gelobt sei Gott im höchsten Thron; Komm, Heiliger Geist, Herre Gott; Allein Gott in der Höh sei Ehr; Mit Ernst, o Menschenkinder; Wachet auf, ruft uns die Stimme; Es kommt ein Schiff geladen; Wie schön leuchtet der Morgenstern; Ich steh an deiner Krippen hier; Wohl denen, die da leben; Mein Hirt ist Gott der Herr; Christus, der ist mein Leben; Mitten wir im Leben sind; Aus tiefer Not schrei ich zu dir; O Welt ich muss dich lassen; Hinunter ist der Sonne Schein; Die hell Sonn leuchtet jtzt herfür. (In Sätzen von Schein, Hagius, Praetorius, Eccard, Buck, Vulpius, Burmeister, Crüger, Schütz u.a.)Künstler: Stimmwerck
Track-Informationen: Mir nach, spricht Christus, unser Held
Hebt ewer heupt ihr pforten all
O Lamm Gottes, unschuldig
Christe, Du Lamm Gottes
Christe, Du Lamm Gottes
O Haupt voll Blut und Wunden
Christ ist erstanden
Christ ist erstanden
Gelobt sei Gott im höchsten Thron
Komm, Heiliger Geist, Herre Gott
Allein Gott in der Höh sei Ehr
Mit Ernst, o Menschenkinder
Pressestimme(n): klassik-heute 06 / 2015: »Das Ensemble Stimmwerck beweist sich in dieser Aufnahme als erstklassige Interpreten dieser Musik. Stimmwerck zeichnet sich durch einen überaus harmonischen Ensembleklang aus, besonders positiv fällt die schön in die Geschmeinschaft mit seinen Kollegen eingebettete klare Countertenorstimme von Franz Vizthum auf. Die Gäste des Instrumentalensembles (Zink, Altgambe, Bassgambe, Laute) und Orgel) ergänzen das Vokalensemble ideal, hier ist speziell Arno Paduch zu erwähnen, der seinem Zink (ein wahrhaft technisch forderndes Instrument) herrliche, geradezu gesangliche Töne entlockt! Fazit: Besser lässt sich das facettenreiche Genre des deutschen Kirchenliedes im 16. und 17. Jahrhundert kaum darstellen. So wird klar, warum es seither ein unzerstörbarer Schatz der deutschen Breitenkultur geworden ist, allem Schwund kirchlicher Gebundenheit des religiösen Gefühls in den letzten 60 Jahren zum Trotz.«
Veröffentlichung: 22.07.2013
Lagerbestand: Artikel am Lager
Hörbeispiele: 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 - 12 - 13 - 14 - 15 - 16 - 17 - 18 - 19 - 20 - 21 - 22 - 23 - 24 -
Preis: 7,99 EUR
(inkl. MwSt, ggf. zzgl. Versandkosten)

Bestellmenge:

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (7/2019) herunterladen (2731 KByte) Class aktuell (2/2019) herunterladen (4851 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Antonín Dvorák: String Quartet B 57 in E major op.80 - Finale. Allegro con brio

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

 Folkwang Kammerorchester Essen im Portrait Mit Vollgas ins Haus des Teufels
Das Folkwang Kammerorchester Essen ? jung, energiegeladen, hochmusikalisch

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links