> > > > Shop
Freitag, 23. August 2019

Gisei - Das Opfer

Detailansicht

Gisei - Das Opfer

Preis 7,99 EUR



Titel: Gisei - Das Opfer
Kurz-Info: Carl Orff (1895-1982)
Medium: CD
Label, Qualität, Aufnahme: CPO, DDD, 2012
Beschreibung: Künstler: Kathryn Lewek, Ryan McKinny, Ulrike Helzel, Markus Brück, Chor der Deutschen Oper Berlin, Orchester der Deutschen Oper Berlin, Jacques Lacombe
Pressestimme(n): klassik-heute. com 01 / 2016: »Das einstündige Werk, obgleich es den reifen Orff noch kaum erkennen lässt, zeugt von einem ausgeprägten Bühneninstinkt. Die Handlung ist packend aufgebaut, die Figuren bleiben absichtsvoll gesichtslos und äußern sich in einem spröden Sprechgesang, der kein melodisches Ausschweifen kennt. Aber das Orchester schillert in den buntesten Farben, schafft Spannung und Atmosphäre.«
FonoForum 04 / 2016: »Die Solisten der Deutschen Oper Berlin füllen das Werk mit plastischer Dramatik: Das Orchester unter Leitung von Jacques Lacombe bietet eine spannende Wiedergabe, der dezent eingesetzte Chor gefällt klanglich sehr gut. Die auf den Punkt fokussierte musikalische Dramaturgie, der souveräne Umgang mit Harmonik und Orchesterfarben sowie die sparsam, keinesfalls jedoch pittoresk eingesetzten Orientalismen weisen auf die frühe Meisterschaft eines echten Genies hin.«
Veröffentlichung: 10.11.2015
Lagerbestand: Artikel am Lager
Hörbeispiele: 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 - 12 - 13 - 14 - 15 - 16 -
Preis: 7,99 EUR
(inkl. MwSt, ggf. zzgl. Versandkosten)

Bestellmenge:

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (7/2019) herunterladen (2731 KByte) Class aktuell (2/2019) herunterladen (4851 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Antonín Dvorák: String Quartet B 57 in E major op.80 - Finale. Allegro con brio

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Christian Euler im Portrait "Melancholie ist die höchste Form des Cantabile"
Bratschist Christian Euler im Gespräch mit klassik.com über seine Lehrer, seine neueste SACD und seine künstlerische Partnerschaft zum Pianisten Paul Rivinius.

weiter...
Alle Interviews...