> > > > Shop
Freitag, 23. August 2019

Symphonien Nr.1 g-moll op.32 & Nr.3 c-moll op.54

Detailansicht

Symphonien Nr.1 g-moll op.32 & Nr.3 c-moll op.54

Preis 7,99 EUR



Titel: Symphonien Nr.1 g-moll op.32 & Nr.3 c-moll op.54
Kurz-Info: Friedrich Gernsheim (1839-1916)
Medium: CD
Label, Qualität, Aufnahme: CPO, DDD, 2012
Beschreibung: Künstler: Philharmonisches Staatsorchester Mainz, Hermann Bäumer
Track-Informationen: Sinfonie Nr. 1 in g-Moll, op. 32
Sinfonie Nr. 1 in g-Moll, op. 32
Sinfonie Nr. 1 in g-Moll, op. 32
Sinfonie Nr. 1 in g-Moll, op. 32
Sinfonie Nr. 3 in c-Moll, op. 54
Sinfonie Nr. 3 in c-Moll, op. 54
Sinfonie Nr. 3 in c-Moll, op. 54
Sinfonie Nr. 3 in c-Moll, op. 54
Pressestimme(n): Mainzer Rhein-Zeitung 06 / 2013: »Schon im Eingangssatz vergisst man als Hörer das strenge Formschema und die thematisch-motivische Arbeit. Stattdessen erlebt man frappierende Stimmungswechsel und mitten im sinfonischen Drive breite träumerische Inseln. Ungebrochen lyrisch entfaltet sich der langsame Satz. Knapp, aber geistreich und witzig sind die Scherzi. Das Finale wirkt nicht mühsam erkämpft, sondern eher von gelassener Souveränität. Das gilt hier vor allem für die 1. Sinfonie von 1875.«
FonoForum 02 / 2014: »Von einer eigenen, im Tonfall den individuellen Weg fortsetzenden Dramatik wird die klanglich bemerkenswert dankbare dritte Sinfonie geprägt. Beide Partituren sind bei Hermann Bäumer und den Staatlichen Philharmonikern aus Mainz in den besten Händen.«
Veröffentlichung: 24.04.2013
Lagerbestand: Artikel am Lager
Hörbeispiele: 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 -
Preis: 7,99 EUR
(inkl. MwSt, ggf. zzgl. Versandkosten)

Bestellmenge:

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (7/2019) herunterladen (2731 KByte) Class aktuell (2/2019) herunterladen (4851 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Antonín Dvorák: String Quartet B 57 in E major op.80 - Finale. Allegro con brio

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

 Folkwang Kammerorchester Essen im Portrait Mit Vollgas ins Haus des Teufels
Das Folkwang Kammerorchester Essen ? jung, energiegeladen, hochmusikalisch

weiter...
Alle Interviews...